Kategorie-Archiv 'Gemeinderat'

Der Forsthaushalt und der Haushaltsplan 2010 stehen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats Zimmerschied am heutigen Dienstagabend, 19 Uhr, in der „Alten Schule“. Weiterhin stehen eine Neufassung der Hauptsatzung, Anfragen der Ratsmitglieder und Mitteilungen von Ortsbürgermeisterin Helga Schönborn auf der Tagesordnung.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Überschuss im Dessighofener Wald wird im Jahr nach Abzug von 10.000 Euro für die Sanierung von Waldwegen noch 3.778 Euro betragen. Dies teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds in der jüngsten Sitzung des Gemeinerats mit. Mit einem Zuschuss von 7000 Euro für die Wegesanierung  könne die Gemeinde rechnen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Ortsgemeinde mehr als […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Winden hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den Ausbau der Triftstraße und der Straße „Am Alten Wasserhaus“ voraussichtlich im Herbst in „einem Rutsch“ auszuschreiben, später aber in zwei Bauabschnitten zu verwirklichen. Mit dem Baubeginn ist im Frühjahr 2011 zu rechnen, hieß es. Die Gesamtkosten betragen rund 720.000 Euro, die von den Windenern nach […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Winden hat in jüngster Sitzung einstimmig grünes Licht für den Aufbau eines Dorfcafés mit Internetbetrieb gegeben, berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung heute. Das Café soll in einem von der Gemeinde erworbenen Fachwerkgebäude neben dem bestehenden Gemeinde-Dorfladen eingerichtet werden. Der Investitionsbedarf wird mit 178.700 Euro beziffert, die das Land aus Rückflussmitteln des Konjunkturpakets II mit bis […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinde Dessighofen muss im laufenden Haushaltsjahr mit deutlich geringeren Steuereinnahmen und Schlüssezuweisungen auskommen als bisher. Dies erklärte Kämmerer Albrecht Strub von der Verbandsgemeindeverwaltung dem Gemeinderat in jüngster Sitzung. Gleichzeitig wird die Kreisumlage um einen halben Prozentpunkt angehoben. Immerhin bleibt die Ortsgemeinde auch 2010 voraussichtlich schuldenfrei, so Strub. Dazu bedarf es allerdings

Gesamten Beitrag lesen »

Über den Bau eines Dorfkaffees berät der Gemeinderat Winden am Dienstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Jugendheim. Das Kaffee könnte am Dorfladen entstehen und unter anderem auch einen Internetanschluss anbieten. Weitere Themen der Sitzung sind die Aufteilung der Bauabschnitte bei der Sanierung der Triftstraße und der Straße „Am alten Wasserhaus“. Geändert werden sollen der Bebauungsplan „Hinter […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Betrieb einer eigenen Internetseite ist Thema der nächsten Ratssitzung in Dessighofen kommenden Montag, 11. Januar, 20 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“. Weitere Themen der Dessighofener Sitzung sind die Forstwirtschaftspläne 2010, sowie die Hausdhaltspläne für das laufende Jahr. Ebenso berät das „Dorfparlament“ über die Neufassung der Hauptsatzung, in der die Veröffentlichung von örtlichen Bekanntmachungen neu geregelt wird.

Gesamten Beitrag lesen »

Seelbach: Auftrag für DSL vergeben

In Seelbach sind vom 1. Januar an auch anonyme Bestattungen möglich. Der Gemeinderat hat die Friedhofssatzung in jüngster Sitzung entsprechend geändert. Demnach ist diese Form der Bestattung auf einem gesonderten Urnenfeld ohne Kennzeichnung der Grabstätten zugelassen. Die dafür erhobene Gebühr entspricht der Urnenreihengrab-Bestattung. Weiterhin beschloss der Rat, das Bürgermeister- und Ratszimmer des Bürgerhauses ins Erdgeschoss zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

DSL: Seelbach nimmt erneuten Anlauf

Das Thema DSL wird den Seelbacher Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung diesen Donnerstag, 17. Dezember, um 18.30 Uhr in der Gaststätte des Bürgerhauses befassen. Auf der Tagesordnung steht eine Auftragsvergabe an die Firma Paracom. Frühere Vertragsabschlüsse in Seelbach waren an der mangelnden Nachfrage nach DSL-Anschlüssen gescheitert. Weiterhin geht es nach Mitteilung von Ortsbürgermeister Jürgen Ludwig […]

Gesamten Beitrag lesen »

Geisig beschließt über Haushalt 2010

Der Gemeinderat Geisig wird als eine der ersten Gemeinden des Nassauer Landes den Haushalt für 2010 beraten und beschließen. Der Sitzungstermin ist am Donnerstag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum. Ebenso auf der Tagesordnung stehen ein Prüfbericht zur Sicherheit des Kinderspielplatzes und Informationen zum Jubiläumsjahr 2010, teilte Ortsbürgermeisterin Anita Krebs mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Gemeinde Attenhausen möchte den Wirtschaftsweg „Am Bäumchen“ über eine Länge von etwa 150 Metern mit einer Bitumenschicht befestigten. Damit soll verhindert werden, dass bei starken Regenfällen Schlamm und Steine auf die Kreisstraße 16 geschwemmt werden, in die der Weg mündet, so Ortsbürgermeister Volker Feldpausch in der jüngsten Sitzung des Attenhäuser Gemeinderats. Als Ersatz für die Versiegelung […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Dienthal hat in jüngster Sitzung den Auftrag für die Planung der Nebenanlagen entlang der Ortsdurchfahrt und für den Dorfplatz an die Firma Spang und Becker vergeben. Der Angebotspreis beträgt 10.242 Euro. Die Grundplanung des Dorfplatzes wurde bereits aufgrund der Parkplatzplanung des Kreises von einer anderen Firma erledigt, teilte Ortsbürgermeister Harald Vogt mit. Der Gemeinderat kassierte […]

Gesamten Beitrag lesen »

Pohl erhält Anschluss ans DSL-Netz

Die Ortsgemeinde Pohl ist ab sofort an die weltweite schnelle Datenautobahn angeschlossen. Wie Ortsbürgermeister Wolfgang Crecelius in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mitteilte, steht ab sofort allen Haushalte Pohle Haushalten ein Funk-DSL-Anschluss der Bad Kreuznacher Firma „Funky Town“ zur Verfügung. Technisch möglich seien hohe DSL-Geschwindigkeiten mit bis zu DSL 6000; abgerechnet werde mit Flatrate-Tarifen.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat von Dornholzhausen hat den Forstwirtschaftsplan für 2010 mit sechs Ja- und einer Nein-Stimme gebilligt. Das Zahlenwerk sieht einen geringfügigen Überschusss von 542 Euro vor. Kalkuliert wird mit Einnahmen von 48.343 Euro bei Ausgaben von 47.801 Euro. Dagegen erwirtschaftete die Gemeinde im zu Ende gehenden Forstjahr ein deutliches Plus von rund 8000 Euro, wie […]

Gesamten Beitrag lesen »

In Dessighofen herrscht offenbar Uneinigkeit über den Betrieb der privaten Homepage www.dessighofen.de. Dies wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats deutlich. Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds wurde einstimmig vom Gemeinderat beauftragt, noch offene Fragen mit der Betreiberin der privaten Internetseite, Heike Schneider, sowie deren Ehemann, Ratsmitglied Helmut Schneider, zu klären.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat von Dessighofen hat einer Sanierung des Rundweges im Dessighofener Wald unter Auflagen zugestimmt. Der Kostenanteil für die geplante Befestigung des Weges mit Schotter dürfe 10.000 Euro nicht übersteigen, außerdem müsse das Land 70 Prozent Zuschuss gewähren, beschloss der Gemeinderat in jüngster Sitzung. Derzeit ist der Weg in einem Zustand, der nicht bei jedem Wetter […]

Gesamten Beitrag lesen »

Geisig erhält eine eigene Fahne

Die Ortsgemeinde Geisig wird im Jahr ihres 750-jährigen Bestehens 2010 eine eigene Fahne erhalten. Dies hat der Gemeinderat in jüngster Sitzung einstimmig beschlossen. Zu Auswahl standen insgesamt sechs Varianten, die den Farbregeln der Heraldiker (Wappenkundler) des Landeshauptarchivs Koblenz entsprachen. In einer Bürgerumfrage gaben 144 Personen ihre Stimme ab, von denen sich 82 für die jetzt beschlosssene Variante […]

Gesamten Beitrag lesen »

Eine umfangreiche Tagesordnung hat der Gemeinderat Singhofen in seiner Sitzung am Montag, 30. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindezentrums zu bewältigen. Themen sind unter anderem die Forstwirtschaftspläne und Brennholzpreise für 2010, die Genehmigung überplanmäßiger Ausgaben und die Prüfung der Jahresrechnung für 2008. Außerdem stehen Beschlüsse über verschiedene Ortssatzungen auf der Tagesordnung: Straßenreinigung, Friedhofsgebühren, Grillhütte und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Pohl berät über Forstpläne

Mit den Forstwirtschaftsplänen und den Brennholzpreisen  für 2010 befasst sich der Gemeinderat Pohl in seiner Sitzung morgen,  Montag, 30. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus „Zur alten Schule“. Weiter geht es um verschiedene Auftragsvergaben. Zu Beginn der Sitzung hat Ortsbürgermeister Wolfganng Crecelius eine Einwohnerfragestunde auf die Tagesordnung gesetzt.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Schweighausen hat eine endgültige Entscheidung über den Bau eines Buswartehäuschens aufgeschoben. Vor einer Auftraggsvergabe soll die Verbandsgemeinde Nassau die drei vorliegenden Angebote heimischer Holzbaufirmen prüfen, deren Preisgestaltung aus Sicht des Rates undurchsichtig und deshalb schwer zu vergleichen sind. Für die Bedachung liegt derzeit nur ein Angebot vor; deshalb soll eine weitere Offerte eingeholt werden, […]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org