Kategorie-Archiv 'Medien'

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Nassau ist mit einer eigenen Internetseite im weltweiten Netz vertreten. Die Adresse lautet: http://www.posaunenchor-nassau.homepage.t-online.de/. Dort finden sich grundlegende Informationen über das Bläserensemble, zum Beispiel die Probezeiten, Termine für Auftritte, das Repertoire, Ausbildung und Ansprechpartner. Informativ ist eine kleine Chronik, die Auskunft gibt über die bisherigen Höhepunkte (seit 1979) des musikalischen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Um für die eigene Vereinshomepage www.tus-nassovia-nassau.de zu werben hat die TuS Nassovia Nassau mit Unterstützung der Königsbacher Brauerei AG Werbebanner mit der Internetadresse anfertigen lassen. Bereits beim Süwag-Energie-Hallencup 2010, sowie bei den Ü-40-Hallenkreismeisterschaften in der Nassauer Schulsporthalle wurden die Banner werbewirksam platziert. Die TuS Nassovia Nassau hat sich bei der Königsbacher Brauerei für die Unterstützung […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Dessighofener Internet-Streit ist beigelegt. Wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds auf Anfrage von „Wir im Nassauer Land“ erklärte, hat die Ortsgemeinde mit dem Ehepaar Helmut und Heike Schneider einen schriftlichen Vertrag über den Betrieb und die Gestaltung der Internetseite „dessighofen.de“ geschlossen, den der Gemeinderat in jüngster Sitzung einstimmig bei zwei Enthaltungen gebilligt hat. Das drohende kuriose […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Gemeinde Winden denkt derzeit über den Aufbau eines Internetcafés im Ort nach, meldet heute die Rhein-Lahn-Zeitung unter Berufung auf Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid. Den Angaben zu Folge, könnte das Inernnetcafé in der Dorfmitte, gleich neben dem Dorfladen entstehen. Die Gemeinde habe ein Nachbargebäude erworben, das genügend Platz für ein solches Angebot, aber auch für ein […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Betrieb einer eigenen Internetseite ist Thema der nächsten Ratssitzung in Dessighofen kommenden Montag, 11. Januar, 20 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“. Weitere Themen der Dessighofener Sitzung sind die Forstwirtschaftspläne 2010, sowie die Hausdhaltspläne für das laufende Jahr. Ebenso berät das „Dorfparlament“ über die Neufassung der Hauptsatzung, in der die Veröffentlichung von örtlichen Bekanntmachungen neu geregelt wird.

Gesamten Beitrag lesen »

Im Streit um die Internetseite www.dessighofen.de ist es den Beteiligten offenbar nicht gelungen, eine Einigung zu erzielen. Wie die Rhein-Lahn-Zeitung heute berichtet, ist ein Gesprächstermin zwischen Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds und den Eheleuten Heike und Helmut Schneider geplatzt. Ilgauds will nun eine eigene Webseite für die Gemeinde einrichten, wie er vor einigen Wochen bereits gegenüber „Wir […]

Gesamten Beitrag lesen »

In Dessighofen herrscht offenbar Uneinigkeit über den Betrieb der privaten Homepage www.dessighofen.de. Dies wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats deutlich. Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds wurde einstimmig vom Gemeinderat beauftragt, noch offene Fragen mit der Betreiberin der privaten Internetseite, Heike Schneider, sowie deren Ehemann, Ratsmitglied Helmut Schneider, zu klären.

Gesamten Beitrag lesen »

Der neue Winden-Kalender ist da

Die Ortsgemeinde Winden hat gemeinsam mit dem Heimatfotografen Jürgen Jachtenfuchs aus Nievern einen Heimatkalender für 2010 herausgegeben, der ab sofort im Dorfladen einzusehen und zu bestellen ist. Der Kalender umfasst insgesamt 26 Seiten mit zum Teil farbigen Fotomotiven, die einen Einblick in die Windener Vergangenheit gewähren. Darüber hinaus enthält der Kalender etliche Informationen aus dem Alltag der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Lollschieder Autorin Christel Marianne Aich (56) wird in Kürze ein neues Buch veröffentlichen, berichtet heute die Rhein-Lahn-Zeitung. Am 9. September erscheint ihr nunmehr dritter Kriminalroman mit dem Titel „Tödliche Grippeimpfung“. Darin erzählt die Autorin die Geschichte von der Ermordung einer Wissenschaftlerin, die in einem Forscher-Team in München an einer Grippeimpfung speziell für Senioren gearbeitet […]

Gesamten Beitrag lesen »

Geisig ist ab sofort online

Rechtzeitig vor den 750-Jahr-Feiern im Jahr 2010 ist der Internetauftritt der Ortsgemeinde Geisig fertiggestellt worden. Wie Ortsbürgermeisterin Anita Krebs mitteilte, ist die Gemeinde ab sofort unter der Adresse www.geisig.de zu erreichen. Ab sofort will die Gemeinde laufend über die Vorbereitungen für die einzelnen Jubiläums-Veranstaltungen berichten und so das Interesse der Bürgerinnen und Bürger für die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Nassoven treten vor die Linse

Im Rahmen des Vorprogramms zum diesjährigen Turnier der Alten Herren der TuS Nassovia Nassau soll am Samstag, 5. September, ab 16 Uhr ein Gruppenbild aller Aktiven im Verein geschossen werden. Wie der Verein weiter mitteilte, besteht außerdem die Möglichkeit, dass jede Mannschaft und jede Gruppe sowie Einzelne sich separat ablichten lassen. Die Regie führt Nassaus […]

Gesamten Beitrag lesen »

In der Bad Emser Lahnstraße 29 bis 31 haben sich heute Mittag, gegen 11.55 Uhr etwa 15 bis 20 Kubikmeter Felsen aus der Steilwand gelöst und sind auf die darunterliegenden Häuser gestürzt. Zwar wurde ein Teil von den installierten Fangnetzen aufgefangen, dennoch krachten größere Felsbrocken in die Hinterhöfe. Mehrere Gebäude wurden zum Teil stark beschädigt. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg im Fernsehen

Ein Porträt der Ortsgemeinde Misselberg, mit etwa 100 Einwohnern die wohl kleinste Gemeinde der Verbandsgemeinde Nassau, zeigt das SWR-Fernsehen in seiner der Reihe „Hierzuland“ im Rahmen der Landesschau am kommenden Dienstag, 12. Mai, gegen 19.25 Uhr. Dies teilt Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen mit. In dem Porträt geht es unter anderem auch um die Misselblume, ein Naturdenkmal, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Filmabend im NKC

Am kommenden Samstag, den 28. März, zeigt Günter Feuerstake ab 19 Uhr im Bootshaus des Nassauer Kanu-Clubs Filme aus vergangener Zeit. Auf dem Programm steht ein Film über das Fahrtenjahr 1983, wo die Kanuten des NKC auf Rhein, Ahr, Gelbach und Lahn unterwegs waren. Besonderes Highlight war in diesem Jahr die „Fuchsjagd“. Fuchs wurde Thomas […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Stadtbibliothek in Nassau soll noch in diesem Jahr über das Internet erreichbar sein. Wie die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet, ist für 2009 die Einrichtung eines Online-Katalogs geplant. Damit könnten Lesehungrige auch von zuhause aus nach neuem Lesestoff suchen, vorbestellen, aber auch bereits entliehene Bücher verlängern. Die Zahl der Ausleihen ist 2008 abermals gestiegen, und zwar um […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Förderkreis Limeskastell Pohl ist jetzt mit einer eigenen Internet-Seite im weltweiten Netz erreichbar.Unter www.limeskastell-pohl.de informiert der im Juni 2007 gegründete Verein in erster Linie über das mit hohen Fördermitteln finanzierte Projekt der Rekonstruktion eines Limeskastells („Limespark“) bei Pohl. So enthält die Seite neben gut aufbereiteten Hintergrundinformationen auch erste Entwürfe des Architekten mit ansprechend gestalteten […]

Gesamten Beitrag lesen »

Mit einem umgebauten Opel-D-Kadett hat erneut ein Auto des Autohauses Merz aus Attenhausen erfolgreich an der „TV Total Stock Car Crash Challenge“ von Stefan Raab in Düsseldorf teilgenommen. Gefahren wurde das Fahrzeug aus Attenhausen von dem TV-Komiker Axel Stein, der sich in der 1500-ccm-Klasse nach einem spannenden Rennen den Sieg sicherte. Die Mechaniker Christof Wolf […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ihr 750-jähriges Bestehen feiert Dornholzhausen im Jahr 2010. Schon jetzt hat sich die Gemeinde ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gemacht und eine Internet-Seite eingerichtet: Unter www.dornholzhausen-rhein-lahn.de ist die Höhengemeinde ab sofort im weltweiten Netz erreichbar. Erstaunlich, welche Informationsfülle das neue, übersichtlich gestaltete Online-Angebot bietet, das  nach Angaben von Ortsbürgermeister Eckhard Mangold von der Gemeinde, der Kirchengemeinde und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Monatelang war die Internetseite der TuS „Nassovia“ Nassau gesperrt, seit ein paar Tagen ist der Nassauer Fußballverein wieder online. Die Adresse lautet: http://www.tus-nassovia-nassau.de/. Die reichlich bebilderte Seite bietet ausführliche Informationen über die verschiedenen Abteilungen des Vereins, außerdem über den Vorstand, aktuelle Spielergebnisse und Termine sowie Berichte vom Vereinsgeschehen.

Gesamten Beitrag lesen »

Dem Limes, eine der Hauptattraktionen des Rhein-Lahn-Kreises, ist jetzt sogar ein eigener Atlas gewidmet. Diesen „Limes Atlas“ hat Landrat Günter Kern (SPD) jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 74 Seiten findet der Leser ausführliche Beschreibungen des alten Grenzwalls der Römer als Bodendenkmal und UNESCO-Welterbe ebenso wie Schilderungen der so genannten Visualisierungsmaßnahmen in den Gemarkungen der einzelnen […]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org