Kategorie-Archiv 'Landwirtschaft'

Der Club historischer Landmaschinen und Geräte Rhein-Lahn 1998 aus Schweighausen hat der Ortsgemeinde eine Spende von 1.000 Euro überreicht. Das Geld ist ein Teil des Erlöses des Oldtimer- und Traktoren-Treffens im Mai, das sich einmal mehr als ein Besuchermagnet erwiesen hatte. Der erste Vorsitzende des Clubs, Rudi Rothard, übergab die Spende jetzt an Ortsbürgermeisterin Viola […]

Gesamten Beitrag lesen »

Sanftes Tuckern unzähliger Motoren, dazu der ölig-weiche Geruch von Diesel-Dampf von überall her, neugierige Blicke über geöffneten Blechhauben — Traktoren üben eine ungebrochene Faszination aus, wie das große Oldtimertreffen des Clubs historischer Landmaschinen und Geräte am Pfingstwochenende in Schweighausen einmal mehr zeigte. Etliche hundert Schlepper waren rund um das Gemeindehaus zu bestaunen — eine schier […]

Gesamten Beitrag lesen »

Gerade mal ein Menschenleben ist es her, dass die Dörfer im Nassauer Land noch überwiegend von der Landwirtschaft geprägt waren. Heute gibt es vielerorts kaum noch Bauern, die von den Früchten des Ackers leben. Doch die Erinnerung an die Landwirtschaft und das Leben in den Dörfern in früherer Zeit ist nach wie vor lebendig geblieben, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Zu ihrem Treffen in Hömberg brachten die Direktvermarkter der Initiative „Natürlich aus dem Rhein-Lahn-Kreis“ wieder viele leckere Produkte mit, denn es wurden auch Fotos für die neue Einkaufsbroschüre geschossen. Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht. Kein dummer Spruch, sondern schon eine kleine Weisheit. Und das aus gutem Grund, denn der Bauer hat […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein 13-jähriger Junge ist am Samstagmorgen, gegen 7 Uhr auf dem Lahntal Rad- und Wanderweg zwischen Obernhof und Nassau von einem Hund in den linken Oberschenkel gebissen worden. Der Jugendliche war mit drei anderen Kindern zum Joggen in Richtung Nassau unterwegs, als die Gruppe einen Mann mit zwei freilaufenden Hunden passierte, berichtet die Polizei Bad Ems.

Gesamten Beitrag lesen »

Vier Obernhofer Weine prämiert

Die Lahn ist zwar seit 1971 kein eigenständiges Weinanbaugebiet mehr, dennoch wachsen an ihren steilen Hängen qualitativ hochwertige Weine, die mit großen Lagen durchaus konkurrieren können. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hat jetzt vier Weine des Obernhofer Weingutes von Uwe und Sabine Haxel mit Kammerpreismünzen ausgezeichnet. Jeweils Bronze gab es für den 2007er Obernhofer Goetheberg Spätburgunder Rotwein […]

Gesamten Beitrag lesen »

In der Ortsgemeinde Geisig wird es vorerst offenbar keine Flurbereinigung geben. Wie die Rhein-Lahn-Zeitung heute berichtet, lehnte der Gemeinderat die angestrebte Neuordnung des land- und forstwirtschaftlichen Grundbesitzes in der Gemeinde mehrheitlich ab. Die Geisiger Bürgermeisterin, Anita Krebs, habe sich enttäuscht gezeigt, zumal die Ortsgemeinde mit hohe Zuschüssen aus einem Fördertopf des Landes Rheinland-Pfalz habe rechnen […]

Gesamten Beitrag lesen »

anzeigen
Wetter
daswetter.org