Kategorie-Archiv 'Misselberg'

Thomas Schulz ist am Sonntag mit klarer Mehrheit zum neuen Ortsbürgermeister von Misselberg worden. Bereits im ersten Wahlgang setzte er sich mit 56,5 Prozent der Stimmen gegen seine Mitbewerber Silke Brenig und Wolfgang Paul durch. Brenig erhielt 19,4 Prozent der Stimmen, Paul kam auf 24,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 91 Prozent, das heißt 62 […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auto rutscht in den Wald

Ein 51-jähriger Autofahrer hat sich am Samstagmittag nach eigenen Angaben im Waldgebiet Misselberg verfahren und ist dort mit seinem Wagen von der Straße in den Wald abgerutscht und liegengeblieben. Die Polizei Bad Ems rief einen Abschleppdienst, weil sie vor Ort zunächst weder den Fahrer noch den Halter des Pkw antraf. Als der Abschleppdienst erschien, tauchte […]

Gesamten Beitrag lesen »

„Auf dass sie viele Jahrzehnte friedlich über der Gemeinde wehen möge“, sagte Kirchenvorstandsvorsitzender Karl-Heinz Wagner, bevor er zusammen mit Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen die neue Gemeindeflagge vor dem Rathaus in Misselberg hisste. Zur 650-Jahr-Feier des Ortes hatte die evangelische Kirchengemeinde Dienethal, zu der auch die Ortschaften Misselberg und Sulzbach gehören, der Ortsgemeinde dieses nicht alltägliche Geschenk […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg feiert 650. Geburtstag

Die Ortsgemeinde Misselberg , Heimat der Knautheiche und der berühmten Misselblume, feiert  am kommenden Wochenende ihr 650. Jubiläum. Am Samstag, 30. Juli, 20 Uhr, gibt es einen Festabend, und am Sonntag, 31. Juli, wird um 10 Uhr der Festgottesdienst gehalten, anschließend ist Frühschoppen. Der Festabend wird mitgestaltet vom MGV „Harmonie“ Dienethal, in dem zwei Misselberger […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Naturdenkmal „Knautheiche“ in Misselberg muss gesichert werden, damit zum Beispiel herabfallende Äste Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden. Dies erklärte Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Während dafür die Gemeinde sorgen muss, ist für weitere Maßnahmen zur Erhaltung des alten Baumes die Kreisverwaltung zuständig. Mit den Arbeiten beauftragt wird

Gesamten Beitrag lesen »

Der Ortsgemeinderat von Misselberg befasst sich in seiner Sitzung am heutigen Dienstag, 10. Mai, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus unter anderem mit der Prüfung des Jahresabschluss 2009, den über- und außerplanmäßigen Ausgaben 2009 und den Planungen der Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit der Flurbereinigungsbehörde. Dies teilte Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen jetzt mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Den hochinteressanten Tagungsbericht zum 14. Umwelttag, den der Rhein-Lahn-Kreis gemeinsam mit dem Naturpark Nassau und der Stiftung Scheuern am 24. Oktober 2010 in Misselberg veranstaltet hatte, ist nun erschienen. Vorgestellt werden darin unter anderem die Umweltpreisträger 2010, die Lebensgemeinschaft Streuobstwiese oder eine Liste der alten Obstsorten, die beim Umwelttag auf Hof Mauch ausgestellt wurden. Besonders […]

Gesamten Beitrag lesen »

Anlässlich ihres 650-jährigen Bestehens, das die Ortsgemeinde Misselberg am letzten Juli-Wochenende offiziell feiern wird, findet am Sonntag, 3. April, ab 14 Uhr als Auftaktveranstaltung zu den Jubiläums-Aktivitäten ein „Tag des Naturdenkmals“ statt. Hierzu lädt die Ortsgemeinde Misselberg alle Naturfreunde und Interessenten aus der näheren und weiteren Umgebung ein. Die Gäste erhalten Gelegenheit, bei einem Rundgang, […]

Gesamten Beitrag lesen »

13.000 Euro Minus in Misselberg

Der Haushalt von Missselberg weist im laufenden Jahr ein Defizit von rund 13.300 Euro aus. Einnahmen von mehr als 69.000 Euro stehen Ausgaben von fast 83.000 Euro gegenüber, erläuterte Bernd Friedrich von der Finanzverwaltung der Verbandsgemeinde Nassau in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Zum 31.Dezember betragen die Kreditverpflichtungen der Gemeinde 37.693 Euro, das sind jährlich […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg erhöht die Grundsteuer

Der Gemeinderat Misselberg hat nach einiger Diskussion einstimmig die Grundsteuer B (bebaute Grundstücke) von 320 auf 338 Prozentpunkte angehoben und ist damit einer Forderung des Finanzministeriums gefolgt, wie Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen mitteilte. Es mache ihm keine Freude, den Bürgern der Gemeinde die Nachricht zu überbringen, dass sie mehr Steuern zahlen sollen, aber wenn bei Bund, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg blickt 650-Jahr-Feier entgegen

Mit Anschaffungen aus Anlass der 650-Jahr-Feier befasst sich der Gemeinderat Misselberg am heutigen Montag, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus. Weiteree Themen sind die Vorstellung des neuen Revierförsters, die Verpflichtung eines Ratsmitglieds, die Anpassung der Realsteuerhebesätze und die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Nassau. Ebenso stehen Anfragen der Ratsmitglieder und Mitteilungen von Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen auf der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der bereits 14. Umwelttag des Rhein-Lahn-Kreises und des Naturparks Nassau wurde in diesem Jahr in Kooperation mit den Heimen Scheuern veranstaltet. Ort des Geschehens, das unter dem Motto „Apfel und Streuobstwiesen“ stand, war das Hofgut Mauch in Misselberg, wo die Besucher von 10 bis 17 Uhr ein reichhaltiges Programm – eingebetet in die Apfelprobiertage der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Verleihung der Umweltpreise des Rhein-Lahn-Kreises am Sonntag war Höhepunkt der Apfelprobiertage auf Hofgut Mauch in Misselberg. Landrat Günter Kern (SPD) überreichte die seit 1989 verliehene Auszeichnung vor großem Publikum an die Lehrwerkstatt der Langauer Mühle der Heime Scheuern, die Naturschutz-AG der Realschule plus Katzenelnbogen sowie an den Naturschützer Heinz Strunk aus Bad Ems. Sie […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg will 650. Jubiläum feiern

Bescheidenheit prägen die Wünsche des Gemeinderats Misselberg für den Haushalt 2011, der in jüngster Sitzung vorberaten worden ist. So möchte der Rat 1000 Euro für das bevorstehende Jubiläum 650 Jahre Misselberg ausgebe, weitere 500 Euro sollen für einen Außenanstrich des Dorfgemeinschaftshauses zur Verfügung stehen. Ob diese 1.500 Euro von der kleinen Gemeinde tatsächlich ausgegeben werden, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Hofgut Mauch der Heime Scheuern lädt ein zu zwei Apfelprobiertagen am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 23/24. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Geboten werden Informationen rund um den Apfel. Außerdem gibt’s Kaffee und Kuchen sowie ein Kinderprogramm. Am Sonntag, 24. Oktober, werden im Rahmen des Umwelttages des Rhein-Lahn-Kreises und des Zweckverbands Naturpark […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der neue Revierförster für das Forstrevier Nassau, Peter Langen, nimmt am Dienstag, 2. November, offiziell seine Arbeit auf.  Langen ist der erste Förster in der Verbandsgemeinde Nassau, der nicht mehr Beamter bei Landesforsten (Forstamt Lahnstein) ist, sondern Angestellter der Verbandsgemeinde Nassau. Zuständig ist Peter Langen für den Wald der Ortsgemeinden Dessighofen, Dienethal, Misselberg, Oberwies, Schweighausen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Misselberg berät heute Haushalt 2011

Der Ortsgemeinderat von Misselberg befasst sich in seiner Sitzung am heutigen Montagabend, 19.40 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus mit den Haushaltsvorberatungen für 2011. Außerdem stehen Anfragen von Ratsmitgliedern und Mitteilungen von Ortsbürgermeister Adolf Himmighofen auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung..

Gesamten Beitrag lesen »

Zum bereits 14. gemeinsamen Umwelttag des Rhein-Lahn-Kreises und des Naturparks Nassau sind alle Bürger am Sonntag, 24. Oktober, eingeladen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung, die bereits seit 1993 regelmäßig durchgeführt wird, in Kooperation mit den Heimen Scheuern statt. Ort des Geschehens, das unter dem Motto „Apfel und Streuobstwiesen“ steht, ist das Hofgut Mauch in […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Werkausschuss der Verbandsgemeinde Nassau hat beschlossen, dass die baugleichen Wasserhochbehälter von Zimmerschied und Misselberg für zusammen rund 200.000 Euro saniert werden. Beide rund 30 Jahre alten Behälter gelten als dringend sanierungsbedürftig, weil sich im Inneren die Beschichtung auflöst. Hinzu kommen Probleme beim Reinigen, weil aus statischen Gründen keine der Kammern vollständig entleert werden darf. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Strom ist am Dienstag gegen 12.43 Uhr in Dienethal sowie in Teilen von Dausenau, Bergnassau Scheuern, Misselberg und Sulzbach ausgefallen. Dies teilte die Süwag mit. Ursache war ein Baum, der in eine 20.000-Volt-Freileitung gefallen war und einen Kurzschluss verursacht hatte. Durch Netzumschaltungenwurde die Stromversorgung nach genau 32 Minuten wiederhergestellt, teilte die Süwag mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org