Kategorie-Archiv 'Vorträge'

Die Deutsche Bahn und die Verbandsgemeinde Nassau laden zu einer Informationsveranstaltung über die laufende Tunnelsanierung „Hollerich“ und „Langenau“ am Donnerstag, 18. August, 18 Uhr, im Kulturkeller des Günter-Leifheit-Kulturhauses ein. Nach einer Vorstellung des geplanten Bauablaufs durch die Ingenieure der DB Netze GmbH haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, Fragen zu stellen. Mit einem Investitionsvolumen von […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auf Kloster Arnstein werden innerhalb des Kultursommers weiter Blüten aus Musik, Malerei und Poesie „gelesen“ : Am Samstag, 23. Juli, 16.30 Uhr, wird Christoph Oberweis in einem populärwissenschaftlichen Vortrag im zur Zeit so zauberhaft mit den Manesse-Miniaturen geschmückten Pilgersaal in die Minnelyrik einführen. Mit Musikbeispielen aus der Zeit wird die Gruppe „Pipes ‚n‘ Strings“ das […]

Gesamten Beitrag lesen »

Barockmusik der Spitzenklasse und ein hochklassiger Vortrag über die Minnelyrik — das bietet der Verein Peregrini im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz am Samstag, 23. Juli, auf Kloster Arnstein. Um 16.30 Uhr wird Christoph Oberweis in einem populärwissenschaftlichen Vortrag im zurzeit so zauberhaft mit Manesse-Miniaturen geschmückten Pilgersaal in die Welt der Minnelyrik einführen. Die Gruppe „Pipes’n’Strings“ […]

Gesamten Beitrag lesen »

Mit den „Weinheiligen durch das Winzerjahr“ lautet das Motto einer biblischen Weinprobe, die am Freitag, 25. Februar, 19 Uhr, im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein stattfindet. Der Theologe und Weinerlebnisbegleiter Kalle Grundmann, Koblenz, führt durch diesen fröhlichen Abend. Er ist Beauftragter des Bistums Trier für den Südwestrundfunk und vielen durch seine Kurzpredigten am Morgen im […]

Gesamten Beitrag lesen »

Richtig heizen mit Holz

Richtig heizen mit Holz, so lautet eines gut zweistündigen Vortrags, den Holzenergieberater Carsten Frenzel von Landesforsten Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 9. Februar, 19.30 Uhr, im Kulturkeller des Günter-Leifheit-Kulturhauses Nassau, Obertal 9, hält. Dabei geht es um die richtige Art und Weise des Holzspaltens, die Lagerung und das Anheizens.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Geschichtsverein Nassau lädt für Mittwoch, 15. September, 20 Uhr, im Rathaussaal der Nassauer Stadthalle zu einem speziellen Vortrag über Koblenz ein. Klaus Karl-Heinz Klein (Fachbach) wird die Rhein-Mosel-Stadt als befestigte Stadt vorstellen. Der Eintritt ist frei. Zurzeit steht Koblenz im Zusammenhang mit der Bundesgartenschau 2011 als Blumen- und Parkanlagenstadt im Mittelpunkt der Presse-Berichterstattung. Dazu […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die international bedeutenden Kunsthistoriker Prof. Dr. Martina Pippal (Wien) und Prof. Dr. Eberhard König (Paris/Berlin) kommen am Samstag, 24. Juli, zu Vorträgen ins Kloster Arnstein bei Obernhof. Pippal und König sind einem größeren Publikum an der Lahn bekannt nach ihren Vorträgen anlässlich der großen Faksimileausstellung im September 2009 in Kloster Arnstein. Sie waren im Jahr […]

Gesamten Beitrag lesen »

Zurück ins Berufsleben

„Existenzgründung – aus Frauensicht“, so lautet der Titel eines Vortrags am Mittwoch, 12. Mai, von 9 bis 11 Uhr in der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1, Bad Ems. Referentin ist Daniela Becker-Keip. Nähere Informationen sind bei Alice Berweiler-Kaufmann und Michaela Nickel von der Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises, Telefon 02603/972 285, erhältlich. Der ist Teil der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Thema demenzieller Erkrankungen steht im Mitelpunkt eines Vortrags, den der Sozialpädagoge Stefan Hauser am Donnerstag, 29. April, um 18.30 Uhr im Mehrzweckraum des AWO-Zentrum-Nassau, Schloßstraße 4, in Nassau hält. Hauser arbeitet beim „Pflegestützpunkt“ Bad Ems (früher Beko Bad Ems) und befasst sich beruflich seit vielen Jahren mit diesem Thema, das im Laufe des Lebens […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Maler Günter Hahn (Montabaur) wird seinen am Ostersonntag auf Kloster Arnstein gehaltenen Eröffnungsantrag zur Ausstellung „Die ganze Schöpfung war Gesang“ auf vielfachen Wunsch noch einmal halten. Der Termin ist am Freitag, 23. April, um 15 Uhr im Arnsteiner Kloster. Mehr zur Ausstellung hier.

Gesamten Beitrag lesen »

Ist die Finanzkrise überwunden?

Die Finanzkrise hat die Entwicklung der letzten Jahre entscheidend geprägt. Ist die Finanzkrise überwunden? Welche Maßnahmen und Lehren ziehen wir daraus ? Wie ist der Ausblick in die Zukunft ? Zu diesem Thema referiert die Präsidentin der Hauptverwaltung Mainz der Deutschen Bundesbank, Petra Palte, am Donnerstag, 22. April, um 20 Uhr im Ratssaal der Stadthalle […]

Gesamten Beitrag lesen »

Filmabend: Kanuwandern in Kanada

Kanuwandern in Kanada ist Thema eines Filmabends des Nassauer Kanu-Clubs kommenden Samstag, 27. März, um 19.30 Uhr im Bootshaus. Günter Feuerstake zeigt einen etwa 75-minütigen Film auf Super 8. Der Eintritt ist frei; um eine Spende für die Juggenndarbeit wird gebeten. Gäste sind an diesem Abend willkommen.

Gesamten Beitrag lesen »

Türkei – Schmelztiegel vieler Kulturen, so lautet der Titel eines Vortrags über das Land zwischen Europa und Asien, zu dem der  Geschichtsverein Nassau am Mittwoch, 3. März, um 20 Uhr im Ratssaal der Stadthalle Nassau einlädt. Brunhilde Goldhausen (Koblenz) stellt die Geschichte, die kulturelle Bedeutung und die landschaftlichen Schönheiten der Türkei vor. Der Eintritt ist […]

Gesamten Beitrag lesen »

 Michael Weidenfeller (re.) erläuterte seinen Zuhörern das neue Erbrecht. Testament, Erbschein, Freibetrag, Pflichtteil, Erbschaftsvertrag, Nachkommen erster Ordnung – „Richtig Vererben und Erben“ war das Thema des politischen Aschermittwochs mit Heringsessen des CDU Ortsverbandes Seelbach/Attenhausen. Trotz Eisregens waren viele interessierte Personen aus nah und fern in das Restaurant Arnsteiner Hof gekommen, um den Erläuterungen von Dipl. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Biblische Weinprobe im Kloster

„Der Wein erfreue des Menschen Herz.“ Unter dieses Motto stellt der Theologe und Weinerlebnisbegleiter Kalle Grundmann, Koblenz, seine fröhliche biblische Lahnweinprobe am kommenden Samstag, 6. Februar, um 19 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Nach zwei Jahren Bemühungen ist es — dank der tatkräftigen Unterstützung von Rudolf Lotz — gelungen, ihn zu engagieren und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das neue Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht ist Thema eines politischen Aschermittwoch mit Heringsessen, zu dem der CDU-Ortsverband Seelbach-Attenhausen am Mittwoch, 17. Februar, um 20 Uhr in den Arnsteiner Hof nach Seelbach einlädt. Referent ist Dipl.-Volkswirt Michael Weidenfeller (Foto links), der als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig ist. “In dieser Welt gibt es nichts Sichereres als den Tod […]

Gesamten Beitrag lesen »

Franz-Josef Minor aus Winden hält am Donnerstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr im Gemeindehaus an der Bad Emser evangelischen Martinskirche einen Lichtbilder-Vortrag über die Philippinen. Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Kultur und Wein“. Veranstalter ist der Förderverein zur Renovierung der Martinskirche. In gemütlicher Atmosphäre, zu der auch ein gutes Glas Wein gehört, berichtet Franz-Josef Minor von […]

Gesamten Beitrag lesen »

Reise in das Feenreich

Der nunmehr 11. Märchenabend findet kommenden Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Seminarhaus Auf dem Acker in Winden statt. Bettina Krauß erzählt das (fast wahre) Märchen über das Feenreich von Claudia Gacht. Die Geschichte handelt von dem jungen Rafael, der durch schwere Prüfungen und Opfer in das Reich der Feen geführt wird. Eintritt und […]

Gesamten Beitrag lesen »

„Mit Überzeugung lassen wir uns am ehesten motivieren, nicht weil uns Bonbons versprochen werden oder mit Angst gedroht wird.“ Mit diesem Satz schloss Dekan Hans-Otto Rether (Diez, Bild oben) seinen Vortrag „Angst und Zuversicht“, als er im Kloster Arnstein über die Trinity-Apokalypse in Cambridge, eine mittelalterliche Bibelhandschrift, im Rahmen der Faksimile-Ausstellung „Von Engeln geschrieben…“ referierte. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Mit einem „leuchtenden Vortragsfinale“ geht am kommenden Wochenende, 18. bis 20. September, die Faksimile-Ausstellung im Kloster Arnstein zu Ende. Folgende Vorträge sind vorgesehen: Freitag, 18. September, 18 Uhr: „Angst und Zuversicht – Die Trinity-Apokalypse in Cambridge“, Vortrag von Dekan Hans-Otto Rether, Diez.

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org