Kategorie-Archiv 'Arnstein'

Eine Reise nach London

Alexander Gelhausen und das Axel Grote Quartett nehmen ihre Zuhörer im Rahmen des Festivals Gegen den Strom mit auf eine Reise in die britische Hauptstadt. „A Trip to London – Music, Poetry & Pictures“ ist ein Musikabend am Mittwoch, 21. September, 20 Uhr, im Pilgersaal von Kloster Arnstein überschrieben. Der Eintritt ist frei. London ist […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die 158. Obernhofer Vollmondnacht ist dem großen Spöt­ter und brillanten Autor George Bernhard Shaw gewidmet. Am Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr, erzählen David Langner, Diethelm Gresch, Alfred Weber, Julia Hilgert und Gaby Fischer im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein die amüsante Geschichte „Androklus und der Löwe“. Sie spielt im antiken Rom zur Zeit der Christenverfolgung. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Patres verlassen Ende 2018 Kloster Arnstein

Die Gemeinschaft der Patres von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariä (Arnsteiner Patres) wird das Kloster Arnstein bis zum 31. Dezember 2018 aufgeben und verlassen. Dies hat das Provinzkapitel der Gemeinschaft am 6. Oktober 2015 beschlossen und der Bistumsleitung in Limburg mitgeteilt. Das Kloster Arnstein ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei südlich von Obernhof in der Nähe […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das indigene Ensemble Moxos aus San Ignacio de Moxos im bolivianischen Teil des Amazonas spielt am Mittwoch, 30. September, 20 Uhr, in der Arnsteiner Klosterkirche Barockmusik und führt damit eine 300-jährige Tradition fort. Im 17. und 18. Jahrhundert versuchten Jesuiten, in Lateinamerika zusammen mit den Ureinwohnern ein christliches Gegenmodell zur herrschenden Ausbeuter- und Sklavengesellschaft zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der preisgekrönte Frauenkammerchor Chor Carpe Diem Limburg tritt am Sonntag, 20. September, 18 Uhr, in Kloster Arnstein auf. Gleichzeitig stellt die Künstlergruppe „Lahn Artists“ Werke aus, die sich gemeinsam mit dem Gesang des Frauenchors zu bildhaften Klangwelten vereinen — „Strömungen“ heißt dieses Projekt. Bildende Künstlerinnen und Sängerinnen inspirierten sich beim Projekt „Strömungen“ gegenseitig, als sie […]

Gesamten Beitrag lesen »

Sanierung von Kloster Arnstein beginnt 2017

Der CDU-Ortsverband Seelbach–Attenhausen mit seinem Vorsitzenden Stefan Merz konnte sich dieser Tage auf besondere Gäste freuen: Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der Westerwälder CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick das Kloster Arnstein mit einer Reisegruppe aus Northampton in England. Pater Peter Egenolf empfing die Gäste, führte die Gruppe durch das Kloster und erläutere in einem hervorragenden Englisch […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Sänger Friedrich Bastian und der Pianist Hilko Dumno gestalten einen Balladenabend am Mittwoch, 2. September, 20 Uhr, im Pilgersaal von Kloster Arnstein. Präsentiert werden Werke aus der Schatztruhe des legendären „Königs der Balladen“, Carl Loewe, der eine perfekte Symbiose von Lyrik und Musik geschaffen hat. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten gibt es an […]

Gesamten Beitrag lesen »

„Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen…“ ist Thema der 155. Obernhofer Vollmondnacht am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Diethelm Gresch und Gaby Fischer wollen von der wohl berühmtesten aller Wasserfrauen erzählen — bekannt von Japan bis Amerika. Sie verlor leider im 19. Jahrhundert durch Bahn- und Straßenbau […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Rahmen der Kulturreihe Obernhofer Vollmondnächte gib es am heutigen Donnerstag, 2. Juli, 20 Uhr, einen vergnüglich-literarisch-musikalisch-kriminellen Abend mit Ansgar und Andreas Sittmann im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Ansgar Sittmann liest aus seinem dritten Kriminalroman „Der Tote vom Hauptmarkt“ mit dem Berliner Privatdetektiv Castor Dennings, der wieder einmal an der Mosel ermitteln muss. Sänger […]

Gesamten Beitrag lesen »

Miniaturen aus dem mittelalterlichen Codex Manesse zieren derzeit die Wände des gotischen Pilgersaals in Kloster Arnstein. Klang-Miniaturen aus der Zeit des Barock waren, dazu passend, am Samstagabend in einem Konzert im Rahmen des rheinland-pfälzischen  Kultursommers zu hören, das unter dem Motto „Das Schilfrohr singt…“ stand. Das Schilfrohr, damit war das Doppelrohrblatt der Barockoboe gemeint, die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auf Kloster Arnstein werden innerhalb des Kultursommers weiter Blüten aus Musik, Malerei und Poesie „gelesen“ : Am Samstag, 23. Juli, 16.30 Uhr, wird Christoph Oberweis in einem populärwissenschaftlichen Vortrag im zur Zeit so zauberhaft mit den Manesse-Miniaturen geschmückten Pilgersaal in die Minnelyrik einführen. Mit Musikbeispielen aus der Zeit wird die Gruppe „Pipes ‚n‘ Strings“ das […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Manesse-Ausstellung von mittelalterlichen Handschriften im Rahmen des rheinland-pfälzischen Kultursommers in Kloster Arnstein ist noch bis 7. August im gotischen Pilgersaal zu folgenden Zeiten zu sehen: Dienstag bis Freitag von 13 Uhr bis 17 Uhr, Samstag von 13.30 bis 17 Uhr, Sonntag von 11.30 bis 18.00 Uhr. Dies teilte der veranstaltende

Gesamten Beitrag lesen »

Barockmusik der Spitzenklasse und ein hochklassiger Vortrag über die Minnelyrik — das bietet der Verein Peregrini im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz am Samstag, 23. Juli, auf Kloster Arnstein. Um 16.30 Uhr wird Christoph Oberweis in einem populärwissenschaftlichen Vortrag im zurzeit so zauberhaft mit Manesse-Miniaturen geschmückten Pilgersaal in die Welt der Minnelyrik einführen. Die Gruppe „Pipes’n’Strings“ […]

Gesamten Beitrag lesen »

Zu Fuß zum Arnsteiner Florilegium

Die Veranstalter des „Arnsteiner Florilegiums“ an diesem Wochenende haben alle Autofahrer — sofern sie gut zu Fuß sind — gebeten, ihre Fahrzeuge am Fuße des Klosters, auf der großen Wiese unten am Dörsbach abzustellen und anschließend zu Fuß (ca. 5 Minuten) zum Kloster hinaufzugehen. Die Zahl der Parkplätze vor dem Kloster sei begrenzt, außerdem müsse […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein ganz besonderes Wochenendprogramm im Rahmen des Arnsteiner Florilegiums und des Kultursommers Rheinland-Pfalz erwartet die Besucher am 9. und 10. Juli auf Kloster Arnstein: Es beginnt am Samstag, 9. Juli, 19 Uhr, in der Klosterkirche mit dem Konzert des schottischen Opernsängers John Cashmore, der begleitet wird von Stephan Weiler (Piano) und Freddy the Piper (Dudelsack, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auf  Bitten des Katholischen Pfarramtes St. Margareta-Arnstein leistet Wir im Nassauer Land an dieser Stelle ein wenig „Amtshilfe“. Da es mit der Homepage der Kirchengemeinde derzeit Probleme gibt, haben unsere Leser hier die Möglichkeit, den aktuellen Pfarrbrief der katholischen Kirche Bad Ems-Nassau herunterzuladen.  Klicken Sie dazu einfach hier.

Gesamten Beitrag lesen »

Ein weiteres Arnsteiner Kultursommerblumen-Bouquet  binden Fabian Hemmelmann und die Kölner Vokalsolisten am Sonntag, 3. Juli, um 19 Uhr im romantischen Gemäuer der Ruine der Margareten-Kirche von Kloster Arnstein. In einem schönen Volksliederstrauß unter dem Titel „Schneller Gang ist unser Leben, lasst uns Rosen auf ihn streuen“ singen Kerstin Hövel, Julia Reckendrees (Sopran), Alexandra Thomas (Mezzosopran), Ansgar […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Kunst des Liebens

Unter dem Motto „Mit weißem Blütensegen ist jeder Baum erwacht“ präsentiert das bekannte Susato-Bläserquintett aus Frankfurt im Rahmen des Kultursommers auf Kloster Arnstein am 12. Juni (Pfingstsonntag) um 18 Uhr in der Klosterkirche unter der Leitung von Horst Gerwert einen begeisternden Melodienstrauß aus Renaissance und Frühbarock. Dazu liest Diethelm Gresch Texte von Erich Fromm (Die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Schauspieler Moritz Stoepel und der Weltmusiker Matthias Frey haben ein poetisches Wort- und Klangabenteuer eigens für den Kultursommer 2011 geschaffen – und die Premiere wird am Freitag, 27. Mai, um 20 Uhr im Kloster Arnstein stattfinden. Pan, der freche „ungöttliche“, geheimnisvolle und lüsterne Naturgott zählt zu den beliebtesten Göttergestalten des klassischen Altertums. Alle Geheimnisse […]

Gesamten Beitrag lesen »

Für alle, die romantische Lieder und schöne Stimmen lieben, gibt es in Obernhof am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr das nächste Konzert im Kultursommer auf Arnstein: „Im Schatten des Waldes, im Buchengezweig“. Der Kammerchor der Ginnheimer Kantorei, bekannt für seine einfühlsamen, ja, im wahrsten Sinne des Wortes „zu Herzen gehenden“ Interpretationen, wird mit begeisternden […]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org