Kategorie-Archiv 'Arnstein'

Auch die 180. Obernhofer Vollmondnacht – im Rahmen des Lahnfestivals Gegen den Strom – ist wieder Kloster Arnstein und seinen Reliquien gewidmet. Am Samstag, 5. August, um 20 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein erzählt die Archäologin Dr. Maxi M. Platz, die sich intensiv mit der hl. Elisabeth von Thüringen beschäftigt hat, im gotischen Pilgersaal […]

Gesamten Beitrag lesen »

Asli Kilic, die preisgekrönte Mannheimer Pianistin mit dem ausgeprägten Gefühl für Poesie und Klangfarben, spielt bei dem diesjährigen Festival „Gegen den Strom“ ein ganz besonderes Klavierrezital. Inspiriert von dem Titel des Festivals „Epochen und Ereignisse“ , wird die Pianistin am Sonntag, 16. Juli, 18 Uhr, in Kloster Arnstein, Klavierwerke vortragen, in denen die Komponisten sehr persönliche […]

Gesamten Beitrag lesen »

„Koschtschej, der Unsterbliche“, lautet der Titel der 179 Obernhofer Vollmondnacht Samstag, 8. Juli, 20 Uhr, in Kloster Arnstein. Brigitte Bamm und Gaby Fischer (Texte) sowie Akademisches Quartett Odessa (Gesang) führen in die Welt der russischen Sagen­helden. Der Zarensohn Iwan, der junge Held vieler Märchen und Sagen, bekämpft seinem dämoni­schen Gegenspieler Koschtschej, den Unsterbli­chen. Die Eigentümlichkeit von […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verein Peregini lädt ein für Donnerstag, 22. Juli, zum traditionellen Arnsteiner Kulturstammtisch, der ab 19.30 Uhr im Weingut Arnsteiner Hof in Weinähr stattfindet. Vereinsmitglieder, Freunde von Kloster Arnstein und natürlich auch alle anderen Kulturschaffenden und -interessierten haben Gelegenheit, sich zu einer vergnüglichen Ideenschmiede rund um das Kloster und die Region zu treffen. Ein besonderes Thema […]

Gesamten Beitrag lesen »

Vortrag über die Bischöfe von Limburg

„Gemmen, Gold, Gerichtsvollzieher – die Bischöfe von Limburg“, so lautet der Titel eines Vortrags von Christopher Campbell am Freitag, 24. März, 20 Uhr im Kloster Arnstein, goti­scher Pilgersaal. Seit der Gründung des Bistum Limburgs 1927 steuerten bisher dreizehn Bischöfe die Geschicke der Kirche. Anhand von Gegenständen aus dem Diözesanmuseum und Archivalien möchte Campbell die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Amtsinhaber […]

Gesamten Beitrag lesen »

Restauratorin Karen Keller referiert am Mittwoch, 25. Januar, um 20 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein über das spannende Thema „Wie sah die Arnsteiner Klosterkirche im Mittelalter aus?“ Sie wird die restauratorischen Ergebnisse zu den historischen Farbfassungen der Arnsteiner Klosterkirche vorstellen, wobei sie besonders ausführlich auf die mittelalterlichen Farbigkeit des Innenraumes eingehen wird. Erläutert […]

Gesamten Beitrag lesen »

„So trinket den Fabianus-Wein – Kloster Arnstein und seine Reliqien“, so lautet das Motto der 173. Obernhofer Vollmondnacht am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Paul-Henri Campbell (Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Limburg) wird den Zuhörern viel Spannendes aus der bewegten Geschichte des Klosters erzählen, musikalisch begleitet von Chris Minner […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verein Peregini lädt ein zum nächsten Arnsteiner Kulturstammtisch, der am Donners­tag, 17. November, ab 19.30 Uhr diesmal ausnahmsweise im Weingut U. & S. Haxel in Obernhof stattfindet. Hauptthemen werden der Klostermarkt am 11. Dezember und die Vorplanung der Peregrini-Veranstaltungen 2017 sein. Wer zu den angesprochenen – oder für andere Projekte – noch Ideen hat und/oder mal […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verein Peregrini lädt zum „Arnsteiner Advent“ am Sonn­tag, 11. Dezember, ab 11.30 Uhr ein. Die Veranstaltung beginnt mit dem inzwischen schon Tradi­tion gewordenen mittelal­terlichen Adventsmarkt. Neben altem Handwerk, wie zum Beispiel dem Glasbläser, wird es  wieder etliche originelle Angebote in Kreuzgang, gotischem Pilgersaal und Refektorium geben, unter anderem Kräuter, Senf und Gewürze, dazu Wolle, allerlei Handge­stricktes, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Pianist Amadeus Wiesensee spielt am Samstag, 12. November, 20 Uhr, in Kloster Arnstein (Pilgersaal) Werke von Bach, Brahms und Prokofjeff. Das Konzert ist Teil der Reihe „Festival gegen den Strom“. Amadeus Wiesensee (22) zählt zu den herausragenden Nachwuchsstars der jungen Pianisten-Generation. Er beeindruckt nicht nur durch seine Virtuosität und intelligente Gestaltung, sondern auch durch sein Charisma […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die beiden international bekannten Künstler aus Argentinien Walter Castillo (Tenor) – der schon mehrfach in den letzten Jahren Obernhof in seine Europatournee eingebunden hat – und Sol Crespo (Sopran) – zum ersten Mal dabei – präsentieren am Freitag, 21. Oktober, 20 Uhr, in Kloster Arnstein als Solisten und im Duett musikalische Leckerbissen: So können sich die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Eine Reise nach London

Alexander Gelhausen und das Axel Grote Quartett nehmen ihre Zuhörer im Rahmen des Festivals Gegen den Strom mit auf eine Reise in die britische Hauptstadt. „A Trip to London – Music, Poetry & Pictures“ ist ein Musikabend am Mittwoch, 21. September, 20 Uhr, im Pilgersaal von Kloster Arnstein überschrieben. Der Eintritt ist frei. London ist […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die 158. Obernhofer Vollmondnacht ist dem großen Spöt­ter und brillanten Autor George Bernhard Shaw gewidmet. Am Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr, erzählen David Langner, Diethelm Gresch, Alfred Weber, Julia Hilgert und Gaby Fischer im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein die amüsante Geschichte „Androklus und der Löwe“. Sie spielt im antiken Rom zur Zeit der Christenverfolgung. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Patres verlassen Ende 2018 Kloster Arnstein

Die Gemeinschaft der Patres von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariä (Arnsteiner Patres) wird das Kloster Arnstein bis zum 31. Dezember 2018 aufgeben und verlassen. Dies hat das Provinzkapitel der Gemeinschaft am 6. Oktober 2015 beschlossen und der Bistumsleitung in Limburg mitgeteilt. Das Kloster Arnstein ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei südlich von Obernhof in der Nähe […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das indigene Ensemble Moxos aus San Ignacio de Moxos im bolivianischen Teil des Amazonas spielt am Mittwoch, 30. September, 20 Uhr, in der Arnsteiner Klosterkirche Barockmusik und führt damit eine 300-jährige Tradition fort. Im 17. und 18. Jahrhundert versuchten Jesuiten, in Lateinamerika zusammen mit den Ureinwohnern ein christliches Gegenmodell zur herrschenden Ausbeuter- und Sklavengesellschaft zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der preisgekrönte Frauenkammerchor Chor Carpe Diem Limburg tritt am Sonntag, 20. September, 18 Uhr, in Kloster Arnstein auf. Gleichzeitig stellt die Künstlergruppe „Lahn Artists“ Werke aus, die sich gemeinsam mit dem Gesang des Frauenchors zu bildhaften Klangwelten vereinen — „Strömungen“ heißt dieses Projekt. Bildende Künstlerinnen und Sängerinnen inspirierten sich beim Projekt „Strömungen“ gegenseitig, als sie […]

Gesamten Beitrag lesen »

Sanierung von Kloster Arnstein beginnt 2017

Der CDU-Ortsverband Seelbach–Attenhausen mit seinem Vorsitzenden Stefan Merz konnte sich dieser Tage auf besondere Gäste freuen: Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der Westerwälder CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick das Kloster Arnstein mit einer Reisegruppe aus Northampton in England. Pater Peter Egenolf empfing die Gäste, führte die Gruppe durch das Kloster und erläutere in einem hervorragenden Englisch […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Sänger Friedrich Bastian und der Pianist Hilko Dumno gestalten einen Balladenabend am Mittwoch, 2. September, 20 Uhr, im Pilgersaal von Kloster Arnstein. Präsentiert werden Werke aus der Schatztruhe des legendären „Königs der Balladen“, Carl Loewe, der eine perfekte Symbiose von Lyrik und Musik geschaffen hat. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten gibt es an […]

Gesamten Beitrag lesen »

„Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen…“ ist Thema der 155. Obernhofer Vollmondnacht am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Diethelm Gresch und Gaby Fischer wollen von der wohl berühmtesten aller Wasserfrauen erzählen — bekannt von Japan bis Amerika. Sie verlor leider im 19. Jahrhundert durch Bahn- und Straßenbau […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Rahmen der Kulturreihe Obernhofer Vollmondnächte gib es am heutigen Donnerstag, 2. Juli, 20 Uhr, einen vergnüglich-literarisch-musikalisch-kriminellen Abend mit Ansgar und Andreas Sittmann im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein. Ansgar Sittmann liest aus seinem dritten Kriminalroman „Der Tote vom Hauptmarkt“ mit dem Berliner Privatdetektiv Castor Dennings, der wieder einmal an der Mosel ermitteln muss. Sänger […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org