Kategorie-Archiv 'Kindergarten'

Nikolaus hatte fleißige Helfer

Da machten alle Mädchen und Jungen der Nassauer Kindertagesstätten große Augen, als sie jetzt Besuch vom Nikolaus bekamen. Unterstützung bekam der Nikolaus in diesem Jahr von fleißigen Helfern des CDU-Ortsverbands Nassau, machte es doch viel Arbeit, um allen braven Kindern eine Freude zu bereiten. Olga Ens (Foto rechts) und Petra Wiegand überbrachten der Leiterin Iris […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein Mann leitet die Kita Bachbergweg

Kindergärten sind normalerweise die Domäne der Frauen. In Nassau ist dies — zumindest etwas — anders, denn dort wird die Kindertagesstätte im Bachbergweg seit 1. November von einem Mann geleitet: Paul Driesch, 33, ist gelernter Erzieher und war früher Inhaber der bekannten Keramikfirma Ebinger-Driesch aus Bad Ems, berichtet heute die Emser Rhein-Lahn-Zeitung.

Gesamten Beitrag lesen »

Lesen gilt heutzutage als Schlüsselkompetenz. Umso wichtiger ist es, Kinder so frühzeitig wie möglich mit der Welt der Bücher vertraut zu machen. Diesem Leitsatz folgend, hat die Kindertagesstätte Nassau mit den Vorschulkindern jetzt in der Stadtbibliothek Nassau an der Aktion „BibKid“ (Bibliothekskinder) teilgenommen.

Gesamten Beitrag lesen »

Die SPD in Stadt und VG Nassau hat sich erneut intensiv mit dem Schulzentrum und der Kinderbetreuung befasst. Zum einen freut man sich, dass die Beratung zum Schulzentrum zu konstruktiven Beschlüssen geführt hat. „Die VG wird sich für die Schule in sinnvoller Weise engagieren, wie dies die SPD immer gewünscht hat“, stellt Frank Schmidt fest. Damit […]

Gesamten Beitrag lesen »

Mehr Platz in der Kita Bachbergweg

Einblicke in die Arbeit der Kindertagesstätte Bachbergweg erhielten die zahlreichen Besucher, die am Samstag den Tag der offenen Tür nutzten, um einmal „hinter die Kulissen“ zu schauen. Anlass war der Anbau von zwei zusätzlichen Räumen, einem Personalraum sowie einem Medien-und Ruheraum.

Gesamten Beitrag lesen »

Der geplante Neubau einer Kinderkrippe auf einem Grundstück im Kaltbachtal in Nassau kommt noch einmal eingehend auf den Prüfstand. Das hat der Nassauer Stadtrat am Donnerstagabend entschieden. Einstimmig bei zwei Enthaltungen hat der Rat einen Beschlusses vom 18. Mai 2009 außer Vollzug gesetzt, in dem die Stadt Nassau der Verbandsgemeinde ein Grundstück im Kaltbachtal zum […]

Gesamten Beitrag lesen »

Nach Winden hat nun auch die Ortsgemeinde Singhofen (ca. 1800 Einwohner) Interesse an der Aufnahme einer Kinderkrippe angemeldet. Dies berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung heute unter Berufung auf Ortsbürgermeister Hans Schmid (CDU). Ein konkretes Angebot liegt — im Unterschied zu Winden — aber nicht vor. Auch Singhofen könne ein Grundstück anbieten, wird Schmid zitiert.

Gesamten Beitrag lesen »

Was denken die Einwohner der Verbandsgemeinde Nassau über den Bau einer Kinderkrippe im Kaltbachtal? Diese Frage stellt der CDU-Ortsverband Nassau-Winden-Weinähr in einer Bürgerumfrage auf seiner Internetseite. Das Ergebnis der Umfrage soll in die kommenden Beratungen der Union über das Krippen-Projekt einfließen, teilte Vorsitzender Marc Pebler mit. Deshalb sei eine möglichst breite Beteiligung der Bevölkerung an […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Haupt- und Personalausschuss des Nassauer Stadtrats berät im nicht öffentlichen Teil seiner Sitzung am Donnerstag, 26. August, ab 18.30 Uhr im Rathaus über das Thema Kinderkrippe. Dabei dürfte es um die Frage gehen, ob die eigentlich bereits beschlossene Kinderkrippe auf einem Grundstück im Kaltbachtal tatsächlich gebaut werden soll — oder womöglich nicht. Den Planungsauftrag […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Fraktion FWG Forum im Nassauer Stadtrat hat Bedenken gegen den vom Verbandsgemeinderat bereits beschlossenen Neubau einer Kinderkrippe im Kaltbachtal in Nassau geäußert. Der Fraktionsvorsitzende Ulrich Pebler sagte der Rhein-Lahn-Zeitung, dass es Alternativen geben müsse zum Neubau einer Krippe für rund eine Million Euro. Als Beispiele nannte er das alte Landschulheim in der Windener Straße […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verbandsgemeinderat in jüngster Sitzung bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung mehrheitlich den Planungsauftrag für eine Kinderkrippe im Kaltbachtal in Nassau an das Architekturbüro Heil in Nastätten vergeben. Der Rat folgte damit einer Empfehlung des Hauptausschusses. Der Kindergarten- und Schulträgerausschuss hatte sich hingegen für einen anderen Entwurf ausgesprochen. Die Kinderkrippe soll einem Stegreifentwurf des Büros […]

Gesamten Beitrag lesen »

 Zugunsten der Erdbebenopfer von Haiti veranstaltet die Freiherr-vom-Stein-Grundschule Nassau am Samstag, 13. März, 11 bis 14 Uhr, einen Kinderspielzeug- und -kleiderbasar im Erdgeschosss der Schule. Mit der Aktion soll aber nicht nur den Erdbebenopfern geholfen werden, sondern allen die Gelegenheit geboten werden, zu kleinen Preisen Secondhand-Kinderkleidung und Spielwaren zu erwerben. Veranstalter sind Schule und Förderverein. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Hauptausschuss der Verbandsgemeinde Nassau hat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit (6:1 Stimmen) eine Empfehlung für den Entwurf der geplanten Kinderkrippe im Kaltbachtal abgegeben. Das Gebäude, das vom Architekturbüro Heil in Nastätten geplant ist, soll rund 1,1 Million Euro kosten und erhielt den Vorzug vor einem Entwurf eine Vallendarer Architekturbüros, der mit Kosten […]

Gesamten Beitrag lesen »

Eltern, Mitarbeiter, Kinder, Verantwortliche und Gäste des Kindergartens der „Lebenshilfe“ freuen sich über den neuen Kleinbus, der dank der Hilfe der heimischen Gewerbetreibenden angeschafft werden konnte. Vielfachen Dank zu sagen galt es jetzt im Kindergarten der „Lebenshilfe“ in Singhofen – Dank an die zahlreichen Gewerbetreibenden, die durch ihren Beitrag die Anschaffung eines Kleinbusses für den […]

Gesamten Beitrag lesen »

Eine Spende über jeweils 150 Euro hat der Vorsitzende des MGV „Cäcilia“ 1889 Pohl, Kai Markutzik, für die musikalische Früherziehungsarbeit in sechs Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde Nassau überreicht. Einen Scheck erhielten die Leiterinnen der Kindertagesstätten Nassau (Bachbergweg), Scheuern (Am Sauerborn), Singhofen (Am Kaspersbaum), Winden (Schulstraße) und Geisig („Panama“) sowie die Kindertagesstätte Miehlen.Ebenso bedacht in Abwesenheit wurde […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Grundsatzentscheidung war vor längerer Zeit schon gefallen, jetzt geht es an die konkrete Planung: Der Hauptausschuss der Verbandsgemeinde Nassau hat beschlossen, dass fünf Architekten beauftragt werden sollen, Pläne für eine neue Kinderkrippe im Nassauer Kaltbachtal zu entwickeln. Dafür stellte der Ausschuss insgesamt 2500 Euro bereit, berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung. Noch unklar sei, ob die Krippe ausschließlich für […]

Gesamten Beitrag lesen »

Stimmungsvoll beleuchtet zeigte sich an St. Martin das Außengelände der Kindertagesstätte Am Kaspersbaum in Singhofen. Die Kinder hatten den Abend gut vorbereitet: Sie hatten Gläser mit Papier beklebt, so dass sie bunt leuchtend zur Dekoration und Illumination beitrugen. Außerdem hatten die Kinder Laternen gebastelt und zusammen mit ihren Erzieherinnen Lieder eingeübt.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Eltern der Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Nassau haben ihre Vertretungen und deren Vorsitzende gewählt. Danach setzen sich die neu gewählten Elternausschüsse wie folgt zusammen: Kindertagesstätte Nassau, Bachbergweg:  Manuela Bader  (1. Vorsitzende), Kenan Güler, Annette Horbach, Gaby Löhle, Monika Riegler, Olaf Urban, Petra Wiegand, alle Nassau.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Anbau des Kindergartens im Bachbergweg in Nassau ist als vorgefertigte Holzbaukonstruktion fertiggestellt worden, berichtet die Verbandsgemeindeverwaltung. In Kürze werden die Fenster eingebaut und wird mit dem Innenausbau begonnen. Voraussichtlich könnten die neuen Räume noch im Dezember in Betrieb genommen werden, heißt es. Um der vorhandenen Raumknappheit der fünfgruppigen Kindertagesstätte Bachbergweg zu begegnen, hatte die Verbandsgemeinde Nassau als […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Hauptausschuss der Stadt Nassau hat das Projekt einer Kinderkrippe im Kaltbachtal in Nassau ein gutes Stück vorangebracht: Einstimmig vergab der Ausschuss in jüngster Sitzung den Planungsauftrag für eine notwendige Änderung des Bebauungsplans „Ackerkopf/Kaltbachtal“ zum Preis von 4243 Euro an das Büro Karst Ingenieure. Neben der eigentlichen Krippe sollen auch Parkplätze und ein Kinderspielplatz geplant […]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org