Kategorie-Archiv 'Aus der Region'

Ein 20-jähriger Unfallfahrer aus Bad Ems stand nicht nur unter Drogeneinfluss — er wurde auch noch frech. Am Dienstag war der junge Mann mit seinem Pkw in einer Linkskurve der Braubacher Straße gegen den Bordstein gekracht und hatte dabei den Wagen so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrtüchtig war. Daraufhin meldete sich der 20-Jährige […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ohne Führerschein, aber mit Alkohol und Drogen hat die Polizei am Samstagabend gegen 19.55 Uhr einen 26-jährigen polnischen Autofahrer in Bad Ems erwischt Ein Test ergab eine Atemalkohlkonzentration von 1,01 Promille, weiter räumte der Mann ein, dass er Cannabis konsumiert hatte. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen.

Gesamten Beitrag lesen »

Vermisste Frau gefunden

Die vermisste 88 jährige Frau aus Dausenau ist am Mittwoch während der Suchmaßnahmen leicht unterkühlt, aber ansonsten wohlauf, im Wald bei Dausenau aufgefunden worden. Dies teilte die Polizei in Bad Ems mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Seit dem Dienstag, 16 Uhr, wird die 88-jährige Melita Schalburg aus Dausenau vermisst. Sie leidet unter Altersdemenz, hat ihre Wohnung in Dausenau zu Fuß verlassen und ist bisher nicht zurückgekehrt. Sie ist ca. 150 cm groß, war bekleidet mit einem grünen Rock, einer schwarzen Strickjacke, weißen Sommerschuhen und trug ein Kopftuch. Die bisherigen Suchmaßnahmen verliefen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ende Januar werden an die Grundstückseigentümer im Rhein-Lahn-Kreis wieder die Bescheide über die Abfallgebühren versandt. Fällig wird die Gebühr wie üblich in zwei Teilraten und zwar zum 1. März und 1. September 2017. Die Abfallgebühren bleiben auch im Jahr 2017 stabil. Die Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft bittet die Bürgerinnen und Bürger ihre Bescheide zu prüfen. Auch auf […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die anhaltend unter dem Gefrierpunkt liegenden Temperaturen der letzten Tage haben nicht nur die Berge und Täler des Rhein-Lahn-Kreises in ein winterliches Antlitz gehüllt, auch die Lahn selbst spiegelt, mit inzwischen weitläufigen Eisflächen, die Schönheit der Jahreszeit wieder. Eben jene Flächen sind es jedoch, die von überwiegend jungen Spaziergängern betreten werden. So verlockend und scheinbar […]

Gesamten Beitrag lesen »

Malbergtunnel nachts gesperrt

Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez mitteilt, werden in der kommenden Woche die turnusmäßig anfallenden Wartungsarbeiten im Bad Emser Malbergtunnel durchgeführt. Bei dieser Wartung werden alle technischen Sicherheitseinrichtungen der Tunnelanlage überprüft, gewartet und gegebenenfalls Verschleißteile ausgetauscht. Die Arbeiten werden von der Firma Osmo im Auftrag des LBM Diez am Montag, 16. Januar, 2017 am […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auto hing auf Pfeiler fest

Unter Alkohol stand eine 22-jährige Pkw-Fahrerin, die in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr in Bad Ems ihren Wagen auf einen Pfeiler gefahren hat. Die junge Frau wollte von der Mainzer Straße auf die Bahnhofstraße abbiegen, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und einen Fußwegbegrenzungspfeiler überfuhr. Darauf hing der Pkw fest und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Veterinäramt der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises hat Vorsorgemaßnahmen gegen die so genannte Geflügelpest getroffen, nachdem das Virus der „Aviären Influenza“ (Subtyp H5N8) mehrfach bei Wildvögeln im nördlichen Rheinland-Pfalz, darunter auch auf der Insel Oberwerth bei Koblenz, nachgewiesen wurde. Zwar ist Nutzgeflügel, beispielsweise von privaten Haltern, bislang von der Geflügelpest nicht betroffen, um aber ein Übergreifen der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Einbruch in Spielbank Bad Ems

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Montag gegen 3.15 Uhr in die Spielbank Bad Ems eingebrochen. Der Täter hebelte laut Polizei ein Fenster zum Kurpark auf. Zuvor hatte er vergeblich versucht, einen Spielautomaten aufzubrechen; vor dem Eintreffen der Polizei war er geflüchtet. Die Ermittlungen zum Täter dauern an. Die Polizei Bad Ems bittet Zeugen, […]

Gesamten Beitrag lesen »

56-jähriger Mann geschlagen

Ein 56-jähriger Mann ist am Sonntagabend am Hauptbahnhof in Bad Ems Opfer einer Körperverletzung geworden. Wie die Polizei berichtet, wurde der stark alkoholisierte Mann aus einer Gruppe von vier Männern ins Gesicht geschlagen und in den Bauch getreten, als er am Hauptbahnhof saß. Der 56-Jährige erlitt eine leichte Verletzung am Auge und konnte nach ambulanter […]

Gesamten Beitrag lesen »

Hundepärchen sucht neues Zuhause

Ein schönes Paar sind sie, die fünfjährige Bernhardinerhündin und der sechsjährige Colli-Mix-Rüde. Doch leider verstarb ihr „Menschen-Partner“ an einer schweren Krankheit. Die beiden wurden obdachlos und von der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises untergebracht. Nun warten sie auf neue Menschen-Partner. Die Bernhardinerhündin ist eine kurzhaarige Schönheit (ca. 60 Kilogramm schwer, kastriert), welche auch aufgrund ihrer Schwerhörigkeit zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

Unfallfahrer unter Drogen

Unter Drogen stand ein 34-jähriger Autofahrer, der am Mittwoch gegen 11.55 Uhr seinen Pkw auf der Lahnstraße in Bad Ems wenden wollte und dabei mit einem von hinten kommenden Auto zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Den Polizeibeamten fielen drogentypische Anzeichen beim Unfallverursacher auf, so dass ein Test fällig war, der positiv ausfiel.

Gesamten Beitrag lesen »

Ein 58-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch, 17.05 Uhr, eine Fußgängerin auf der Koblenzer Straße in Bad Ems angefahren und an den Beinen schwer verletzt. Die 59-jährige Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer fuhr aus dem Kastellbad-Kreisel in die Koblenzer Straße ein und dachte zunächst, die Fußgängerin könne die Überquerung abschließen, bis er den Zebrastreifen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei am Sonntag auf der Bundesstraße 260 in Fachbach-Oberau ist jeder fünfte Fahrer trotz winterlicher Witterung mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Fast 80 Verkehrsteilnehmer wurde verwarnt, gegen acht Fahrer wird ein Bußgeldverfahren geführt. Nach Anwohnerbeschwerden führte die Polizei mehrere Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bad Ems durch. 21 Fahrzeugführer wurden zwischen 11.30 Uhr […]

Gesamten Beitrag lesen »

Autofahrer unter Drogen

Die Polizei Bad Ems hat am Wochenende zwei Pkw-Fahrer erwischt, die unter Drogen Auto gefahren sind. In der Nacht zum Samstag 1.40 Uhr, wurde in der Viktoriaallee Bad Ems ein 18-jähriger Mitsubishi-Fahrers kontrolliert, der Ausfallerscheinungen zeigte. In seinem Fahrzeug wurde Haschisch und Aufputschmittel aufgefunden und sichergestellt. Da der Betäubungsmittelvortest beim Fahrer negativ ausfiel, wurde auf […]

Gesamten Beitrag lesen »

GEMA-Mitarbeiter attackiert

Dass die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) bei etlichen Vereinen und Geschäftsinhabern ähnlich beliebt ist wie das Finanzamt, liegt wohl in der Natur der Sache: Es geht ums liebe Geld. Dass ein GEMA-Mitarbeiter jedoch um seine körperliche Unversehrtheit fürchten muss — diese Erfahrung hat kürzlich ein Vertreter der Gesellschaft beim Besuch eines Ladenlokals in der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Bei einer Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs auf der B 260 auf dem Parkplatzz „Altes Viadukt“ hat die Polizei erhebliche Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten, die Ladungssicherung und die technische Beschaffenheit der Fahrzeuge festgestellt. Von 25 kontrollierten Lastkraftwagen angehalten musste fast die Hälfte beanstandet werden. Die Beamten stellten mehrere Mängelberichte aus. Ein Lkw-Fahrer verstieß gegen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein Lkw-Anhänger ist am Dienstagabend in der Koblenzer Straße in Bad Ems mit einer Hauswand kollidiert. Als der 45-Lkw-Fahrer mit seinem Gespann in Richtung Silberaustraße fuhr und seine Zugmaschine abbremsen musste, löste sich der Anhänger, „überholte“ die Zugmaschine links und stieß einige Meter weiter gegen eine Hauswand. Dabei entstand Sachschaden an an Haus und Stromverteilerkasten. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Oktober und November war der Südwestrundfunk (SWR) in der Region des „Blauen Ländchens“, um Aufnahmen für die Sendung „Fahr mal hin“ zu machen. Ausgestrahlt wird die Reportage nun am Freitag, 2. Dezember, von 18.15 bis 18.45 Uhr auf SWR 3 unter dem Titel „Wir machen blau – Eine Herbstreise ins Blaue Ländchen“. Der Zunft der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org