Kategorie-Archiv 'Oberwies'

Herzensentscheidung für Vierbeiner in Not

Mats, Daisy und Hope – die drei Hunde haben es geschafft. Nie mehr müssen sie in einem kalten, dreckigen Zwinger ohne ausreichend Futter ausharren, in den sie mit viel zu vielen anderen Hunden gesteckt wurden. Sie durften vor kurzem aus einem rumänischen Tierheim, Shelter genannt, nach Deutschland reisen. Nun leben sie mit neun weiteren treuen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen Baucontainer am Waldrand des Oberwieser Ortsteils Dörstheck aufgebrochen und Werkzeug und Benzinkanister im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu Tat oder Täter geben können, sich unter der Telefonnummer der Polizei Bad Ems, 02603/9700, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Großes Interesse erfuhren die diesjährigen Baumschnittkurse des Naturparks Nassau. Trotz Temperaturen um die null Grad fanden sich in Hilgert und Oberwies zahlreiche Teilnehmer ein, um sich Tipps vom Experten zu holen. Manfred Braun übernahm die Einweisung zum Instandhaltungsschnitt älterer Bäume. Dabei kam er schnell auf ein Problem zu sprechen: Die Pflanzen im Bereich des Naturparks Nassau […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ehrennadel für Aloys Basset

Innenstaatssekretär Günter Kern (SPD) hat unter anderem Aloys Basset aus Oberwies mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. „Mit der Ehrennadel würdigen wir Menschen, die immer ein wenig mehr gegeben haben, als sie mussten. Rheinland-Pfalz ist angewiesen auf Menschen, die mit freiwilligem und darüber hinaus noch unbezahltem Engagement an der Gestaltung unserer Gesellschaft tatkräftig mitwirken“, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinde Oberwies verzichtet auf eine 523.000 Euro teure Sanierung ihrer Mühlbachstraße, Mittelstraße und Oberstraße. Dies hat der Ortsgemeinderat mit knapper Mehrheit (vier zu drei Stimmen) beschlossen. Hintergrund dieser Entscheidung ist, wie die Rhein-Lahn-Zeitung heute schreibt, die – gemessen an der Größe des 148-Seelen-Dorfes – hohe Verschuldung. Sie betrage derzeit 900 Euro pro Kopf und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Ortsgemeinderats Oberwies befasst sich in seiner Sitzung am heutigen Montag, 19 Uhr, im Gemeindehaus mit dem Haushaltsplan für 2011. Außerdem stehen die Beratung und Beschlussfassung über die Eröffnungsbilanz zum 1. 1.2009, die Prüfung des Jahresabschlusses 2009 und der Ausbau der Ortsstraßen auf der Tagesordnung. Beraten wird ferner der Bebauungsplan „In den Trischern“, für die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Nicht mit Fäusten, sondern mit Hämmern sind zwei Streithähne in Oberwies aufeinander losgegangen. Ursache des schon seit längerrem schwelenden nachbarschaftlichen Zoffs, so eine Meldung der Rhein-Lahn-Zeitung, war die Nutzung einer landwirtschaftlichen Fläche. Einer der beteiligten Bauern wurde von einem Hammer am Kopf getroffen und verletzt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gesamten Beitrag lesen »

Alkoholfahrer bei Oberwies gestoppt

Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei in der Nacht zum Freitag gegen 1.30 Uhr auf der Kreisstraße 12 bei Oberwies angehalten. Der 19-jährige Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Nastätten hatte zuvor nur sehr zögerlich auf Anhaltezeichen und Blaulicht reagiert. Die Überprüfung führte dann sehr schnell zu Tage, dass der junge Mann sehr tief ins Glas geschaut […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Stadt Nassau hat an dem kürzlich eröffneten Ruhe-Forst, der sich auf Oberwieser und Nassauer Gemarkung erstreckt, ebenfalls einen finanziellen Vorteil. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung auf Anfrage von Stadtratsmitglied Ulrich Pebler (FWG/Forum) mitteilte, erhält die Stadt Nassau für jede in der Gemarkung Bergnassau-Scheuern beigesetzte Urne zehn Euro. Der größte Teil des 18 Hektar große Ruhe-Forstes, nämlich […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein angetrunkener 49-jähriger Autofahrer ist laut Polizeiangaben am Sonntag, 17 Uhr, auf einem befestigten Feldwirtschaftsweg bei Oberwies nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Telegrafenmast kollidiert, der dabei total beschädigt wurde. Der Unfallverursacher kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Dank der Angaben eines Unfallzeugen konnte […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Wald zur letzten Ruhe

Es ist der 47. Ruheforst in Deutschland, der siebte in Rheinland-Pfalz und der erste in der Verbandsgemeinde Nassau, den das Unternehmen „Ruheforst GmbH“ mit Sitz in Erbach im Odenwald betreibt: Auf einem 18 Hektar großen, 130-jährigen Eichen- und Buchenwald, dem Gräfenwald, der sich im gemeinsamen Besitz Graf von Kanitz (14 Hektar) und der Ortsgemeinde Oberwies […]

Gesamten Beitrag lesen »

482 Grabstätten mitten im Wald

Der sogenannte „Ruhe-Forst“ im Gräfenwald von Nassau und Oberwies ist mit einer Feier offiziell eröffnet worden. Dabei handelt es sich um einen Friedhof mitten im Wald auf einer Fläche von insgesamt 18 Hektar, die der Graf Kanitz (14 Ha) und die Ortsgemeinde Oberwies an die Ruheforst GmbH mit Sitz in Erbach im Odenwald für 99 […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der neue Revierförster für das Forstrevier Nassau, Peter Langen, nimmt am Dienstag, 2. November, offiziell seine Arbeit auf.  Langen ist der erste Förster in der Verbandsgemeinde Nassau, der nicht mehr Beamter bei Landesforsten (Forstamt Lahnstein) ist, sondern Angestellter der Verbandsgemeinde Nassau. Zuständig ist Peter Langen für den Wald der Ortsgemeinden Dessighofen, Dienethal, Misselberg, Oberwies, Schweighausen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Oberwies berät Ausbau der Ortsstraßen

Der Gemeinderat Oberwies befasst sich in seiner Sitzung am heutigen Freitag, 20 Uhr, im Gemeindehaus mit dem geplanten Ausbau der Ortsstraßen. Konkret geht es um die Festsetzung des Anteils, den die Gemeinde zu den Ausbaukosten beiträgt. Den Rest zahlen die Anlieger. Außerdem stehen Mitteilungen von Ortsbürgermeister Dieter Pfaff auf der Tagesordnung.

Gesamten Beitrag lesen »

Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen zu herkömmlichen Bestattungsformen. Insbesondere die Beisetzung in der Natur, in einem so genannte „Ruheforst“, stößt auf großes Interesse und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Auch im Gräfenwald zwischen Oberwies und Nassau ist eine solche Ruhestätte ausgewiesen und wird aller Voraussicht nach im Herbst dieses Jahres offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Gesamten Beitrag lesen »

Hitze und Trockenheit lassen die Brandgefahr stark ansteigen, wie ein Vorfall vom Freitag an einem Weg zwischen Schweighausen und Hof Dörstheck zeigt. Dort entzündeten sich laut Meldung der Rhein-Lahn-Zeitung aufgrund der Lupenwirkung einer Glasscherbe Gestrüpp und Äste; das Feuer breitete sich rasch aus, konnte aber von der Feuerwehr gelöscht werden. Im Einsatz waren die freiwilligen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Einrichtung des vom Grafen von Kanitz geplanten Waldfriedhofs „Ruheforst Lahn-Taunus-Höhe“ ist Thema der Sitzung des Gemeinderats Oberwies heute, Freitag, 25. Juni, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Der Waldfriedhof soll auf Nassauer und Oberwieser Gemarkung eingerichtet werden und die Bestattung unter Bäumen erlauben. Einer Zweckvereinbarung beider Kommunen hat der Nassauer Stadtrat bereits zugestimmt; die Zustimmung […]

Gesamten Beitrag lesen »

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 13 bei Oberwies ist am Freitag gegen 19.40 Uhr eine 26-jährige Autofahreirn aus Nassau schwer verletzt worden. Die junge Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Koblenzer Klinik gefolgen werden. Wie die Polizei Bad Ems heute mitteilte, stieß die Fahrerin in einer Linkskurve mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Über […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat von Oberwies berät in seiner Sitzung heute (Donnerstag) Abend, 19 Uhr, im Gemeindehaus über den Haushaltsplan für 2010. Wie Ortsbürgermeister Dieter Pfaff weiter mitteilt, soll außerdem ein Ingenieur mit der Planung des Ausbaus der Ortsstraßen beauftragt werden.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verbandsgemeinderat Nassau befasst sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 11. März, um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Oberwies unter anderem mit dem Haushaltsplan 2010. Weitere Themen sind die Auftragsvergabe für neue Fahrzeuge für die Feuerwehreinheiten Pohl und Schweighausen und für die Einrichtung einer Mensa an der Freiherr-vom-Stein-Schule Nassau. Ebenso wird ein Ingenieurbüro für die Planung […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org