Kategorie-Archiv 'Dessighofen'

Wohin mit dem Grünschnitt?

Wilde Schutt- und Müllablagerungen in der eigenen Gemarkung machen der Ortsgemeinde Dessighofen seit geraumer Zeit zu schaffen. Wenn kein Verursacher gefunden wird, müssen diese wilden „Deponien“ im Auftrag und auf Kosten der Ortsgemeinde beseitigt werden. Der Gemeinderat machte sich in einer jüngste Sitzung auch Gedanken darüber, wie mit der Verwertung und Entsorgung von anfallendem Grünschnitt […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Kirchweg in Dessighofen soll, derzeit ein unbefestigter Wirtschaftsweg, soll im Jahr 2012 erschlossen und asphaltiert werden. Dies hat der Gemeinderat einstimmig bei einer Enthaltung beschlossen. Mit sofortiger Wirkung wurde der Weg als eine innerörtliche Straße dem Verkehr gewidmet. Sollten vor 2012 Reparaturen notwendig sein, werden diese auf Gemeindekosten ausgeführt, so der Beschluss weiter. Bedürftigen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verbandsgemeinderat Nassau hat in seiner jüngsten Sitzung in Dessighofen einen Antrag von FWG Forum mehrheitlich abgelehnt, wonach die Verwaltung alternative, kostengünstigere Standort für eine Kinderkrippe hätte suchen sollen. Dies berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung. Als Alternativen zum geplanten Standort im Kaltbachtal wurden das Gelände der Heime Scheuern und das Schulzentrum in Nassau genannt. Die Mehrheit im […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Erschließung des Kirchweges und die Grünschnittverwertung im Dorf sind Themen der Gemeinderatssitzung in Dessighofen heute, Montag, 20 Uhr, im Bürgerhaus „Talbklick“. Außerdem stehen Mitteilungen und Anfragen auf der Tagesordnung, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Verbandsgemeinderat Nassau befasst sich in einer Sitzung am heutigen Donnerstag, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus „Talblick“ in Dessighofen mit den Jahresabschlüssen der Verbandsgemeindewerke. Wie berichtet, machten die Verbandsgemeindewerke im Bereich Abwasser erstmals seit Jahren keinen Verlust mehr und wiesen im Bereich der Wasserversorgung sogar einen Gewinn von 30.000 Euro aus. Ein weiteres Thema ist […]

Gesamten Beitrag lesen »

Fix sein müssen Feuerwehrmänner und -frauen, im Notfall muss jeder Handgriff sitzen. Dass setzt ständiges Üben voraus und beginnt schon bei der Jugendfeuerwehr. Für die abgelegten Ausbildungen gibt es als äußeres Symbol meist ein Ehrenzeichen. Wie beispielsweise den in drei Stufen bundesweit angebotenen Leistungsnachweis „Jugendflamme“, die neben der Leistungsspange die zweithöchste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am heutigen Sonntagmorgen gegen 8.15 Uhr auf der Kreisstraße 9 zwischen Schweighausen und Dessighofen mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Sein Mitfahrer und er selbst wurden bei dem Aufprall verletzt, jedoch nicht schwer. Der heranwachsende Fahrzeugführer stand laut Polizeimitteilung noch unter dem Einfluss von erheblichen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Verbandsgemeindewerke Nassau wollen die Wasser- und Abwasserleitungen in der Unteren Kehlbachstraße und Bergstraße sanieren. Damit könnte auch die Versorgung und Entsorgung des Neubaugebiets „Sterg“ sichergestellt werden, sagte Werksleiter Werner Ruckdeschel dem Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung. Ruckdeschel sagt zu, im Zuge der Leitungssanierung die im Straßenpflaster gebrochenen Steine zu ersetzen.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Jugendfeuerwehr Dessighofen feiert am Wochenende, 26. und 27. Juni, ihr 35-jähriges Bestehen — mit einem Grillfest am Samstag und dem Verbandsgemeinde-Jugendfeuerwehrtag am Sonntag, den die Jugendlichen bereits zum zweiten Mal ausrichten. Am Sonntag, 27. Juni, 10 Uhr, startet rund um das Feuerwehrgerätehaus ein Wettkampf- und Spielerlebnistag, zu dem sich zahlreiche befreundete Jugendwehren angekündigt haben. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat von Dessighofen berät am heutigen Montagabend, 20 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“ unter anderem über die Reparaturen der unteren Kehlbachstraße und Bergstraße im Zusammenhang mit Sanierungsmaßnahmen der VG-Wasserwerke. Ein weiteres Thema ist die Beratung und Beschlussfassung über eine Änderung der Friedhofssatzung, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat von Dessighofen hat beschlossen, die alte Schule langfristig zu modernisieren. Dabei sollen sich die Arbeiten nach der Dringlichkeit und der Verfügbarkeit von Finanzmitteln aus den Einnahmenn der Vermietung richten. Die Sanierung soll einer Kostenaufstellung zu Folge insgesamt 169.400 Euro kosten, plus 20.000 Euro für Planungskosten. Abzüglich von Zuschüssen ergäbe dies eine Gesamtbelastung für […]

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen bleibt ohne Jugendraum

Der Gemeinderat Dessighofen hat in jüngster Sitzung die Bereitstellung eines Jugendraums abgelehnt. Jugendliche der Gemeinde hatten die Gemeinde darum gebeten. Seine Entscheidung hat sich der Rat dabei durchaus nicht leicht gemacht, denn immerhin wurden zehn verschiedene Optionen geprüft, wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mitteilte.

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen berät über Jugendraum

Mit der Sanierung der alten Schule befasst sich der Gemeinderat Dessighofen in seiner Sitzung am heutigen Montag, 26. April, 20  Uhr, im Bürgerhaus Tablick. Ein weiteres Thema ist die Einrichtung eines Jugendraums. Ebenso wird über die Änderung der Friedhofssatzung beraten, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Dessighofener Jugendlichen treffen sich derzeit — wie in vielen anderen Orten des Nassauer Landes — auch am Wartehaus der örtlichen Bushaltestelle. Deshalb erwägt der Gemeinderat, wie sie die Jugendlichen des Ortes mit einem eigenen Treffpunkt unterstützen kann. Einen Beschluss darüber will der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung fassen, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mit. Keine […]

Gesamten Beitrag lesen »

Schutzhütte nach Sturm repariert

Surm „Xynthia“ hat nach derzeitiger Schätzung des Forstamts Lahnstein zwischen 1800 bis 2000 Festmeter Holz im Dessighofener Forst umgeworfen. Das Räumen der Hauptwege und an den Wald angrenzenden Feldern wurde jetzt abgeschlossen, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds dem Gemeinderat mit. Der Windwurf werde in den kommenden Monaten aufgearbeitet. Die ebenfalls bei dem Sturm beschädigte Schutzhütte sei […]

Gesamten Beitrag lesen »

DSL-Anbindung bleibt ein Wunsch

Die Bemühungen der Gemeinde Dessighofen, DSL-Anschlüsse im Dorf zu ermöglichen, haben einen Rückschlag erlitten. Wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds dem Gemeinderat jetzt mitteilte, wird die Bad Kreuznacher Telekommunikationsfirma net-art die in Erwägung gezogene und für die Gemeinde kostenfreie DSL-Richtfunkanbindung über Geisig wegen übertragungstechnischer Risiken nicht installieren. Alternativ habe das Unternehmen angeboten, Dessighofen über den Nachbarort Berg […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Ortsgemeinderat Dessighofen befasst sich in seiner Sitzung heute Abend, 20 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“ mit der geplanten Schaffung eines Jugenndraumes und der Internet der Gemeinde, die seit einigen Monaten mit privater Kooperation in Betrieb ist. Außerdem geht um die Eröffnungsbilanz nach den Regeln der doppischen Haushaltsführung, energiesparende Straßenbeleuchtung und die Teilnahme an einer europaweiten […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Überschuss im Dessighofener Wald wird im Jahr nach Abzug von 10.000 Euro für die Sanierung von Waldwegen noch 3.778 Euro betragen. Dies teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds in der jüngsten Sitzung des Gemeinerats mit. Mit einem Zuschuss von 7000 Euro für die Wegesanierung  könne die Gemeinde rechnen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Ortsgemeinde mehr als […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinde Dessighofen muss im laufenden Haushaltsjahr mit deutlich geringeren Steuereinnahmen und Schlüssezuweisungen auskommen als bisher. Dies erklärte Kämmerer Albrecht Strub von der Verbandsgemeindeverwaltung dem Gemeinderat in jüngster Sitzung. Gleichzeitig wird die Kreisumlage um einen halben Prozentpunkt angehoben. Immerhin bleibt die Ortsgemeinde auch 2010 voraussichtlich schuldenfrei, so Strub. Dazu bedarf es allerdings

Gesamten Beitrag lesen »

Der Dessighofener Internet-Streit ist beigelegt. Wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds auf Anfrage von „Wir im Nassauer Land“ erklärte, hat die Ortsgemeinde mit dem Ehepaar Helmut und Heike Schneider einen schriftlichen Vertrag über den Betrieb und die Gestaltung der Internetseite „dessighofen.de“ geschlossen, den der Gemeinderat in jüngster Sitzung einstimmig bei zwei Enthaltungen gebilligt hat. Das drohende kuriose […]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org