Kategorie-Archiv 'Dessighofen'

Den Außenspiegel demoliert

Zu einer Kollision an den Außenspiegeln ist es am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Kreisstraße 10 bei Dessighofen gekommen.  Vermutlich ein schwarzer Audi geriet aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende Autofahrerin wich nach rechts aus, konnte aber eine Berührung des linken Außenspiegels nicht mehr verhindern. Die Geschädigte hielt an, der Unfallverursacher […]

Gesamten Beitrag lesen »

Bei einer genehmigten Autorallye hat sich am Samstagabend gegen 18.40 Uhr auf der Kreisstraße 9 bei Dessighofen ein folgenschwerer Unfall ereignet. Ein teilnehmendes Fahrzeug kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 59-jährige Fahrer und sein 53-jähriger Beifahrer erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Am Montag gab die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein „Gedächtnis“ für Dessighofen

Der Gemeinderat Dessighofen hat einstimmig beschlossen alle Unterlagen aufzubewahren, die für die Geschichte des Dorfes von Wert sind. Dazu soll ein zweiter Aktenstahlschrank gekauft werden. Der bisherige Gemeindeaktenbestand beträgt 21 laufende Meter, verteilt auf Büro, Gemeindehaus und Feuerwehrhaus, so Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinde Dessighofen hat in den beiden zurückliegenden Jahren offenbar deutlich überhöhte Preise für Flüsiggas bezahlt. Dies geht aus einem Preisvergleich mit anderen Anbietern hervor, wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds dem Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung mitteilte. So seien 2010 rund 43 Prozent über Marktpreis gezahlt worden, 2011 seien es 24 Prozent zu viel gewesen. Um […]

Gesamten Beitrag lesen »

Verkehrsberuhigung in Dessighofen?

Der Ortsgemeinderat Dessighofen berät in seiner Sitzung heute, Montag, 15. August, 19 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“ unter anderem über eine Verkehrsberuhigung in der Bergstraße. Wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds weiter mitteilte, geht es außerdem um den Jahresabschluss sowie die über- und außerplanmäigen Ausgaben 2009 und die Entlastung des Ortschefs und seiner Beigeordneten.

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Dessighofen hat beschlossen, im Wald der Ortsgemeinde knapp 11.000 Bäume zu pflanzen und dafür rund 12.000 Euro auszugeben. Die Gesamtkosten der Aufforstung betrage 17.494 Euro, teilte Ortsbürgermeister Wildfried Ilgauds dem Gemeinderat mit, der mit nur zwei Ja-Stimmen die Maßnahme billigte. Drei Ratsmitglieder enthielten sich, eines stimmte dagegen. Die fehlenden Mittel kommen aus einer […]

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen will Bäume pfanzen

Die Beratung und Beschlussfassung zur Baumpflanzung im gemeidneeigenen Forst ist Thema der nächsten Sitzung des Gemeinderts Dessighofen am heutigen Montag, 4. Juli, 19 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“. Ein weiteres Thema sind Änderungen des Jahresabschlusses 2009, so Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds.

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen berät Haushalt 2011

Mit den Finanzen der Gemeinde befasst sich der Ortsgemeinderat von Dessighofen in seiner Sitzung am heutigen Montag, 19 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“. Wie Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mitteilte, stehen die die Haushaltssatzung, der Ergebnishaushalt und der Finanzhaushalt für das Jahr 2011 auf der Tagesordnung. Außerdem wird das Ergebnis des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ besprochen, an […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinde Dessighofen wird sich im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft 2011″ am 11. Mai zwischen 8 und 12 Uhr im Gemeindehaus und anschließend bei einem Rundgang im Ort präsentieren. Dies teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds dem Gemeinderat in jüngster Sitzung mit. Um die Bürger für eine Mitarbeit an der Zukunftsplanung ihres Dorfes zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Ortsgemeinderat von Dessighofen befasst sich in seiner Sitzung am heutigen Montag, 19 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“ mit den Forstwirtschaftsplänen für 2011, der möglichen Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und dem Straßenbeleuchtungsvertrag. Beraten wird außerdem über Maßnahmen zur Beseitigung der Wasserschäden im Gemeindehaus, teilte Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Beim Schwimmwettkampf der Jugendfeuerwehren im Hallenbad Lahnstein haben auch Nachwuchs-Wehrleute aus dem Nassauer Land starke Leistungen gezeigt. So erreichte die Jugendwehr aus Dessighofen den sechsten Platz, damit vor der Gruppe aus Katzenelnbogen. Die Jugendwehr aus Bergnasssau-Scheuern kam auf Rang vier, vor Lahnstein (5) und Birlenbach-Fachingen (4). Platz zwei gab es für die Jugendfeuerwehr Laurenburg, auf […]

Gesamten Beitrag lesen »

Unser Dorf: Dessighofen macht mit

Der Gemeinderat Dessighofen hat einstimmig beschlossen, dass sich der 190-Seelen-Ort in diesem Jahr an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2011″ beteiligt. Grundsätzlich strebt die Gemeinde an, dass sie sich mit möglichst zahlreicher Beteiligung der Bürger präsentiert. Inhaltlich sollen  die Bereiche Gemeinde, Senioren, Jugend, Vereine, Landschaftspflege, Gemeindearbeit, Wohnen, Bürgerhaus, Ortsentwicklung, Jagd, Land und Forstwirtschaft vorstellen. […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Dessighofen hat sich einstimmig für die Sanierung des Gemeindehauses entschieden. Im Einzelnen fallen folgende Arbeiten an: Eingangsschwelle Bürgersaal, Heizungsumstellung im Obergeschoss, Deckendämmung, Bodenisolierung kleiner Saal, Sperre Erdgeschoss gegen aufsteigende Feuchtigkeit, Eingang Süd modernisieren, Treppe erneuern, Außenwanddämmung, Fenster erneuern, Heizungsumstellung im Erdgeschoss, Dachfenstermotor, Kellerwände Feuchte-Isolation und Dachstuhl erneuern. Weiter beschloss der Rat,

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen hebt die Grundsteuern an

Einstimmig bei einer Enthaltung hat der Gemeinderat Dessighofen die örtlichen Grundsteuern erhöht. Rückwirkend zum 1. Januar wurde die Grundsteuer A von 270 auf 285 Prozent angehoben, die Grundsteuer B von 320 auf 338 Prozent. Die Grundsteuererhöhung sei zwar grundsätzlich nicht im Interesse des im Gemeinderat, finanzielle Nachteile für die Gemeinde gelte es aber zu vermeiden, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Gemeinderat Dessighofen berät in seiner Sitzung am heutigen Dienstagabend, 19 Uhr, im Bürgerhaus „Talblick“ über eine Anhebung der Hebesätze für die Grundsteuern A und B. Hintergrund ist eine Erhöhung der sogenannten Nivellierungssätze durch das Land Rheinland-Pfalz. Außerdem steht eine mögliche Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2011″ auf der Tagesordnung, so Ortsbürgermeister Wilfried […]

Gesamten Beitrag lesen »

Dessighofen saniert Straße und Wege

Der Gemeinderat Dessighofen hat den Haushalt für 2011 vorberaten und die wichtigsten Investitionen im kommenden Jahr einstimmig gebilligt. Bei weitgehend unveränderten Ansätzen in den Etat-Positionen sind zusätzlich folgende Ausgaben vorgesehen: Sanierung der Asphaltschäden auf den Gemeindestraßen: 10.000 Euro. Deckensanierung Mietwohnung: 3.000 Euro. Reparaturen Spielplatz: 2.000 Euro. Feldwegesanierung 4.000 Euro. Waldwegesanierung 8.000 Euro.

Gesamten Beitrag lesen »

Ehrenurkunde für Waldemar Bonn

Seit 25 Jahren engagiert sich Waldemar Bonn aus Dessighofen ehrenamtlich im Gemeinderat seines Heimatorts. Dafür erhielt er nun eine besondere Auszeichnung: Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds überreichte Waldemar Bonn in der jüngsten Ratssitzung „in Würdigung seiner Verdienste um das Gemeinwesen“ eine Ehrenurkunde des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz. Aus dem Gemeinderat ausgeschieden ist Daniela Kulks. Neu berufen wurde […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der neue Revierförster für das Forstrevier Nassau, Peter Langen, nimmt am Dienstag, 2. November, offiziell seine Arbeit auf.  Langen ist der erste Förster in der Verbandsgemeinde Nassau, der nicht mehr Beamter bei Landesforsten (Forstamt Lahnstein) ist, sondern Angestellter der Verbandsgemeinde Nassau. Zuständig ist Peter Langen für den Wald der Ortsgemeinden Dessighofen, Dienethal, Misselberg, Oberwies, Schweighausen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Altes Heizöl floss in den Hombach

Der Hombach in Dessighofen ist am Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit Öl veruneinigt worden. Wie die Polizei berichtet hatte ein Bürger des Orts Heizöl aus einem alten Tank in seinem Keller abgezapft und vergessen, das Ablassventil zu schließen. So konnte das Heizöl über einen Abfluss im Kellerboden in den Hombach fließen. Die Untere Wasserbehörde und […]

Gesamten Beitrag lesen »

Wohin mit dem Grünschnitt?

Wilde Schutt- und Müllablagerungen in der eigenen Gemarkung machen der Ortsgemeinde Dessighofen seit geraumer Zeit zu schaffen. Wenn kein Verursacher gefunden wird, müssen diese wilden „Deponien“ im Auftrag und auf Kosten der Ortsgemeinde beseitigt werden. Der Gemeinderat machte sich in einer jüngste Sitzung auch Gedanken darüber, wie mit der Verwertung und Entsorgung von anfallendem Grünschnitt […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
daswetter.org